• Ergebnis 1 von 1

1391 Juli 10. Vor dem osnabrücker Stadtrichter Johan Scoke erklärt Ludeke van Vynnete, daß die ihm für 40 Mark osnabrückisch versetzten beiden Erbe Eylardes Haus zu Bordekinck und Hencken Haus zu Middendorpe in der Bauerschaft Vinte Kirchspiels Neuenkirchen in Hülsen...

Vollständiger Titel:
1391 Juli 10. Vor dem osnabrücker Stadtrichter Johan Scoke erklärt Ludeke van Vynnete, daß die ihm für 40 Mark osnabrückisch versetzten beiden Erbe Eylardes Haus zu Bordekinck und Hencken Haus zu Middendorpe in der Bauerschaft Vinte Kirchspiels Neuenkirchen in Hülsen vom Domkapitel zurückgekauft werden können. Zeugen: Herman van ..., Johan van Drele ... Original Pergament. Siegel des Richters und des Ludolfus de Vinnete an Pergamentstreifen.
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Diözesanarchiv Osnabrück, BAOS U1 1391 Juli 10
Mehr anzeigen
Kontext:
U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1391
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunden
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Personennamen: Johann Scoke, Stadtrichter
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
10.1 U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 09.07.2020, 08:38 MESZ