Kalenderblatt

Premiere für „Münchhausen“, Rosa Luxemburg wird geboren, ein Begriff macht Geschichte
Letzte Änderung: 20.01.2021, 17:57 MEZ

Ergebnisse für den 5. März

  • Foto
    1946: An diesem Tag in 1946 spricht der damalige britische Premierminister Sir Winston Churchill zum ersten Mal von dem „Iron Curtain“ - dem „Eisernen Vorhang“ und prägt damit einen Begriff, der Geschichte macht.
  • Brief
    1871: Die Polnisch-deutsche Politikerin Rosalia Luxemburg wird in Zamost in Russisch-Polen geboren. Sie ist Mitgründerin der polnischen Sozialistischen Partei und 1917, zusammen mit Karl Liebknecht, Gründerin des Spartakusbundes, des Vorläufers der Kommunistischen Partei Deutschlands. Beim Januaraufstand 1919 werden sie und Karl Liebknecht von Regierungstruppen festgenommen und ermordet.
  • Szene aus "Münchhausen"
    1943: Premiere für „Münchhausen“ im Berliner Ufa-Palast - nur knapp vier Wochen nach Stalingrad. Mit dem Drehbuch von Erich Kästner und Publikumsliebling Hans Albers in der Rolle des Lügenbarons ist der Film das bis dahin aufwändigste und teuerste Projekt der Ufa.