Urkunden

Kaiser Karl verpfändet der Stadt Heilbronn um 3000 Pfund Heller und 1000 gute Gulden das Schultheißenamt unter Vorbehalt der Wiedereinlösung nach drei Jahren.

Digitalisierung: Landesarchiv Baden-Württemberg

Namensnennung 3.0 Deutschland

0
/
0

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 U 741
Sprache der Unterlagen
Deutsch
Sonstige Erschließungsangaben
Ausstellungsort: Nürnberg

Aussteller: Karl IV., Kaiser

Empfänger: Stadt Heilbronn

Überlieferungsart: Ausfertigung

Siegelbeschreibung: Siegel stark beschädigt

Publiziertes Regest: RI VIII n. 4611

Kontext
Kaiserselekt >> Urkunden
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 Kaiserselekt

Indexbegriff Person
Indexbegriff Ort
Heilbronn HN
Nürnberg N

Laufzeit
1368 Februar 17
Provenienz
Reichsstadt Heilbronn

Weitere Objektseiten
Digitalisat im Angebot des Archivs
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
20.01.2023, 16:48 MEZ

Objekttyp


  • Urkunden

Beteiligte


  • Reichsstadt Heilbronn

Entstanden


  • 1368 Februar 17

Ähnliche Objekte (12)