Urkunden

1422 Mai 20. Vor dem osnabrücker Stadtrichter Johan Holcke verkaufen Taleke, Wessel Everdinchs Tochter, ihre Kinder Geseke und Taleke und der Vormund Gerd Voltlo an Bernd van Deham die Burgstätte zu Bohmte und den Brochof halb in der Bauerschaft Bohmte Kirchspiels Osterkappeln für 142 Rheinische Gulden und 8 Mark osnabrückisch. Zeugen: Ludger Brumzelle, Floreke van Quernham und Everd van Enychlo Domherren, Vikar Johan Cappelen, Helenbert de Bare und Johan van Snetlage. Original Pergament. Siegel verschlungen abhangend.

Archivaliensignatur
Diözesanarchiv Osnabrück, BAOS U1 1422 Mai 20
Sonstige Erschließungsangaben
Personennamen: Johan Holcke, Stadtrichter

Kontext
U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Bestand
10.1 U1 Domarchiv, Ma20, Jostes

Laufzeit
1422

Weitere Objektseiten
Digitalisat im Angebot des Archivs
kein Digitalisat verfügbar
Rechteinformation
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung
09.07.2020, 08:37 MESZ

Objekttyp


  • Urkunden

Entstanden


  • 1422

Ähnliche Objekte (12)