• Result 1 of 1

"Baugesuch S[eine]r Durchlaucht des Fürsten Karl v[on] Urach betreffend die Herstellung von 2 Oberlichtern [Kuppeln] auf dem Palais Neckarstr[aße] 68"

Reference number:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 10 Bü 54
Former reference number:
G 52
Context:
Vermögensverwaltung der Familie der Herzöge von Urach (mit Unterlagen zu den Palais Urach in Stuttgart und zur Villa Leuchtenberg in Lindau) >> 3. Immobilienbesitz des Hauses Urach >> 3.1 Immobilien in Deutschland >> 3.1.1 Gebäude >> 3.1.1.1 Gebäude in Stuttgart >> 3.1.1.1.2 Palais Urach (Neckarstraße 68, vormals Palais Taubenheim) und Wohnhaus Neckarstraße 70 >> 3.1.1.1.2.3 Umbaumaßnahmen, Anbauten, Pläne >> 3.1.1.1.2.3.6 Pläne zu den Arabischen Räumen, Erhöhung des rückseitigen Flügelanbaus
Date of creation:
5. Aug. 1899
Abstract:
Enthält:
Blatt 1:
o. T. [Quer- und Längsschnitte sowie Grundrisse des rückseitigen Flügelanbaus des Palais' Urach mit Einzeichnung der beiden geplanten Oberlichter bzw. Kuppeln]
Linearmaßstab, [Maßstab von 12 m], 12 m = 12 cm, [1 : 100].
Quer- und Längsschnitt durch den rückseitigen Flügelanbau des Palais' Urach, dargestellt sind das Dach und die geplanten Oberlichter bzw. Kuppeln, die auf dem rückseitigen Flügelanbau angebracht werden sollen, Kolorierungen und Eintragungen der Maße im Bereich der beiden Oberlichter bzw. Kuppeln / Grundriss eines Teils des ersten Obergeschosses des Palais' Urach mit dem Roten Salon und dem Maurischen Salon im vorderen Teil des Palais' sowie dem Neuen Salon und den beiden geplanten Kuppeln (rot) im hinteren Flügelanbau des Palais'; Bezeichnung der Räume, keine Angaben der Maße; Unterschrift des Rechtsanwalts Karl Walcher (links unten).
Blatt 2:
"Ansicht des Palais' Urach gegen den Kerner-Aufgang"
Linearmaßstab, [Maßstab von 12 m], 12 m = 12 cm, [1 : 100].
Darstellung des rückseitigen Flügelanbaus des Palais' Urach, von Süden oder von dem Aufgang aus gesehen, der die Neckarstraße mit der Kernerstraße verbindet; Einzeichnung der geplanten Oberlichter bzw. Kuppeln mit Rotstift in die Ansicht, Eintragungen der Maße der geplanten Oberlichter bzw. Kuppeln; Unterschrift des Rechtsanwalts Karl Walcher (links unten).
Ausführung: kolorierte Lichtpausen
Entstehungsstufe: Kopie
Dimensions:
33 x 41 (Höhe x Breite); Trägerformat: 33 x 41 cm (Höhe x Breite)
Creator:
Autor/Fotograf: Karl Mayer, Architekt
Document type:
Karten und Pläne
Further information:
Ausführung: Lichtpause

Herstellungsort: Stuttgart

Originalmaßstab: siehe oben

Maßstab: siehe oben

Blattzahl: 2
Indexentry place:
Stuttgart S; Burgstraße (später Kernerstraße)
Stuttgart S; Kernerstraße (früher Burgstraße)
Stuttgart S; Neckarstraße 68, siehe Palais Taubenheim bzw. Palais Urach
Stuttgart S; Neckarstraße
Stuttgart S; Palais Taubenheim (später Palais Urach, Neckarstraße 68)
Stuttgart S; Palais Urach (Neckarstraße 68, zuvor Palais Taubenheim)
View digital item at providers-website:
kein Digitalisat verfügbar
Holding:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 10 Vermögensverwaltung der Familie der Herzöge von Urach (mit Unterlagen zu den Palais Urach in Stuttgart und zur Villa Leuchtenberg in Lindau)
View online finding aid at providers-website:
Last update: 09.07.2019, 5:09 PM
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/BN2HU5GPJEVNC3KR7QDKJ2PVQXFF43SR