• Ergebnis 1 von 1

1536 August 29. Vor dem osnabrücker Stadtrichter Sweder Stoltenouwe schließen die Eheleute Everdt und Fye van Varendorpe und der Dompropst Jasper van Nesselrade mit Genehmigung des Domkapitels einen Tauschvertrag ab. Darnach überweiset der van Varendorpe die beiden...

Vollständiger Titel:
1536 August 29. Vor dem osnabrücker Stadtrichter Sweder Stoltenouwe schließen die Eheleute Everdt und Fye van Varendorpe und der Dompropst Jasper van Nesselrade mit Genehmigung des Domkapitels einen Tauschvertrag ab. Darnach überweiset der van Varendorpe die beiden Erbe mit dem Vogelkotten und das Tiglhues oder Tiglerve in der Bauerschaft Schwagstorf Kirchspiels Osterkappeln und erhält wieder Bruggemans Erbe im Kirchspiel St. Johann. Zeugen: Johan Ulenoge und Johan Eyfeler. Original Pergament, mit den Siegeln des Richters und des Everdt van Varendorpe an Pergamentstreifen.
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Diözesanarchiv Osnabrück, BAOS U1 1536 August 29
Mehr anzeigen
Kontext:
U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1536
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunden
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Personennamen: Sweder Stoltenouwe, Stadtrichter
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
10.1 U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 09.07.2020, 08:38 MESZ