Urkunden

1357 Oktober 2. Vor dem osnabrücker Stadtrichter Johannes Scoke verkaufen die Eheleute Knappe Hermannus und Elizabeth de Bere und die Söhne erster Ehe Hermannus und Albertus an Conradus de Rysenbeke und Conradus van der Kemenaden eine Jahresrente von 1 Mark aus dem Erbe des Messerschmieds Wernerus de Ibbenburen auf der steinernen Brücke an der Cranenstrate zwischen Quenstakinch und Johannes de Bremis für 16 Mark osnabrückisch. Zeugen: Hinricus de Becham, Hermannus de Visbeke Schöffen, Johannes Dryhus, Otto Bremere und Heynemannus Homelinch Zimmermann. Original Pergament. Siegel verschlungen abhangend.

Archivaliensignatur
Diözesanarchiv Osnabrück, BAOS U1 1357 Oktober 2
Sonstige Erschließungsangaben
Personennamen: Johannes Scoke, Stadtrichter

Kontext
U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Bestand
10.1 U1 Domarchiv, Ma20, Jostes

Laufzeit
1357

Weitere Objektseiten
Digitalisat im Angebot des Archivs
kein Digitalisat verfügbar
Rechteinformation
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung
09.07.2020, 08:37 MESZ

Objekttyp


  • Urkunden

Entstanden


  • 1357

Ähnliche Objekte (12)