Urkunden

1350 März 9. Vor dem osnabrücker Stadtrichter Johannes Schoke verkaufen die Eheleute Landerus und Elyzabeth van der Kemenaden und Kinder Hinricus, Johannes, Conradus, Landerus, Wolterus, Joseph, Lutgardis und Margareta eine Jahresrente von einer der beiden Mark aus dem Erbe des Hinricus de Dinchlage an dem Pocghenborch genannt Bache für 16 Mark Kapital an Nasenekoneke und dessen Erben. Zeugen: Johannes de Anchem Schöffe, die Brüder Hermannus und Swederus Puke und Ludolphus Erchmekere. Original Pergament. Siegel verschlungen abhangend.

Archivaliensignatur
Diözesanarchiv Osnabrück, BAOS U1 1350 März 9
Sonstige Erschließungsangaben
Personennamen: Johannes Schoke, Stadtrichter

Kontext
U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Bestand
10.1 U1 Domarchiv, Ma20, Jostes

Laufzeit
1350

Weitere Objektseiten
Digitalisat im Angebot des Archivs
kein Digitalisat verfügbar
Rechteinformation
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung
09.07.2020, 08:37 MESZ

Objekttyp


  • Urkunden

Entstanden


  • 1350

Ähnliche Objekte (12)