Urkunden

1382 Juli 24. Vor dem Richter Gerd de Brudegham zu Iburg verzichtet Hinrik Buck van Karssam, Albertes Sohn zugunsten des Bischofs Dietrich auf folgende Lehngüter: Hermans hus to Tymmeren und Gherdes hus to Asghen im Kirchspiel Dissen, ein Stiftslehnerbe im Kirchspiel Belm und Afterlehen von Williken van Bissendorpe, den Uphof ein Burglehn im Kirchspiel Linnen und gleichfalls Afterlehn von Williken van Bissendorpe für 40 Mark osnabrückisch. Zeugen: Amelungh van Varendorpe, Ritter, Gerd van Varendorpe, Gerd van Varendorpe de luttike und Evert van Alen. Original Pergament. Die beiden Siegel: des Richters und des Hinrik Buck, an Pergamentstreifen.

Archivaliensignatur
Diözesanarchiv Osnabrück, BAOS U1 1382 Juli 24
Sonstige Erschließungsangaben
Personennamen: Gerd de Brudegham, Richter

Kontext
U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Bestand
10.1 U1 Domarchiv, Ma20, Jostes

Laufzeit
1382

Weitere Objektseiten
Digitalisat im Angebot des Archivs
kein Digitalisat verfügbar
Rechteinformation
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung
09.07.2020, 08:38 MESZ

Objekttyp


  • Urkunden

Entstanden


  • 1382

Ähnliche Objekte (12)