• Ergebnis 1 von 1

Kläger: Jacques Budier, Kaufmann in Hamburg.- Beklagter: Rat der Stadt Hamburg und als Nebenbeklagter Henrich Smits, Kaufmann in Hamburg.- Streitgegenstand: Mandati ad exequendum sine clausula, nunc (1658) citationis ad reassumendum; nach abgelehnter Appellation beim...

Vollständiger Titel:
Kläger: Jacques Budier, Kaufmann in Hamburg.- Beklagter: Rat der Stadt Hamburg und als Nebenbeklagter Henrich Smits, Kaufmann in Hamburg.- Streitgegenstand: Mandati ad exequendum sine clausula, nunc (1658) citationis ad reassumendum; nach abgelehnter Appellation beim Reichskammergericht Vollstreckung eines Urteils des Obergerichts und Einweisung in ein Erbe am Wandrahm als "Judicial-Pfand" in einem Prozess des Klägers gegen den Nebenbeklagten wegen einer Forderung von 5518 Reichstalern und wegen der Priorität dieses Anspruchs gegenüber den Forderungen der Gläubiger des Nebenbeklagten
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Staatsarchiv Hamburg, 211-2_B 94
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
B 6221
Mehr anzeigen
Kontext:
Reichskammergericht >> B
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1633-1659
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält: Prokuratoren: Kläger: Dr. Jonas Eucharius Erhardt und Lt. Johann Walraff. Beklagter: Dr. Georg Goll. Nebenbeklagter: Dr. Conrad Blaufelder (1647), Dr. Abraham Ludwig von Gülchen (1654).- Instanzen: 1. Reichskammergericht 1645-1659.- Darin: Akten des Niedergerichts, des Obergerichts und des Reichskammergerichts in dieser Prozesssache 1643-1647 (passim); Verlgeich von 1633 zwischen dem Kläger und Otto Brüggemann einerseits und dem Nebenbeklagten andererseits über die Aufrechnung einer Fracht Roggen von Archangelsk gegen Forderungen es Klägers (u.a. Assekuranzgelder und Provisionen); Aufstellungen über die Schulden und die Einnahmen des Nebenbeklagten aus der Zeit 1633-1646; Sieben See-Assekuranz-Policen über insgesamt 7566 Pfund flämisch und Aufstellungen über Versicherungen bei den Assekuradeuren Abraham du Bois, Hans Bornemann, David Vermeulen, Carl de Hertoge, Franz Borstelmann, Hans Berenberg Erben, Hans Borre, Peter Heusch, Michael Heusch, Walter Boschaert, Hans Hermann Steenbach, Stefan Rulandt 1633 und 1634.
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Verwandte Bestände / Verzeichnungseinheiten: 741-4_S11061 (Bestelleinheit) [Mikroverfilmung von]
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
211-2 Reichskammergericht
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 21.07.2020, 16:26 MESZ