• Ergebnis 1 von 1

1481 Dezember 12. Vor dem osnabrücker Stadtrichter Conradus Meleman verkaufen die Eheleute Herman und Odeke van Scheventorp dem Domherren Lambert van Snethlage Drosten Erbe und Gut, welches Arnd Droste und seine Hausfrau unterhaben, in der Bauerschaft Hesepe...

Vollständiger Titel:
1481 Dezember 12. Vor dem osnabrücker Stadtrichter Conradus Meleman verkaufen die Eheleute Herman und Odeke van Scheventorp dem Domherren Lambert van Snethlage Drosten Erbe und Gut, welches Arnd Droste und seine Hausfrau unterhaben, in der Bauerschaft Hesepe Kirchspiels Bramsche für 60 Rheinische Goldgulden. Zeugen: Johan Lynge und Johannes Unna. Original Pergament, mit den Siegeln des Richters und des Verkäufers an Pergamentstreifen.
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Diözesanarchiv Osnabrück, BAOS U1 1481 Dezember 12
Mehr anzeigen
Kontext:
U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1481
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunden
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Personennamen: Conradus Meleman, Stadtrichter
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
10.1 U1 Domarchiv, Ma20, Jostes
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 09.07.2020, 08:37 MESZ