• Ergebnis 1 von 1

Kläger: Leopold Mittag, Advokat in Hamburg, als Kurator der Anna Behrens, geb. von Kampen, Frau des Albert Behrens in Hamburg.- Beklagter: Franz Schloyer (Sloier) und andere "Prätendenten" der Erbschaft des Vincenz von Kampen, Kaufmann in Spanien, sowie als...

Vollständiger Titel:
Kläger: Leopold Mittag, Advokat in Hamburg, als Kurator der Anna Behrens, geb. von Kampen, Frau des Albert Behrens in Hamburg.- Beklagter: Franz Schloyer (Sloier) und andere "Prätendenten" der Erbschaft des Vincenz von Kampen, Kaufmann in Spanien, sowie als Nebenbeklagter der Rat der Stadt Hamburg.- Streitgegenstand: Mandati sine clausula; Stellung einer neuen Kaution durch die Beklagten nach dem Fallissement des Rudolf Berenberg, der zusammen mit Hans und Henrich Pumpe, Joachim Sengstacke und Lukas Lütchens für die Kaution des Franz Schloyer wegen der zwischen den Parteien strittigen Erbschaftsgeldern in Höhe von 95 628 Mark lübisch gebürgt hatte, in einem seit 1656 beim Reichskammergericht anhängigen Prozess, in dem der Kläger eine citatio edictalis und ein Mandat zur Kautionsstellung gegen die Beklagten erwirkt hatte; Forderung des Klägers nach Sequestration und Hinweis auf gebotene Eile wegen zahlreicher Fallissements und allgemeinen Rückgangs der Handelsgeschäfte durch die "zur See geführten Kriege und führfallende Rauberey"
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Staatsarchiv Hamburg, 211-2_C 3
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
C 131
Mehr anzeigen
Kontext:
Reichskammergericht >> C
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1666
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält: Prokuratoren: Kläger: Lt. Ulrich Daneil Kühorn. Beklagter und Nebenbeklagter: Dr. Johann Georg von Gülchen (senior).- Instanzen: 1. Reichskammergericht 1666.- Darin: Aktenstücke aus dem Citationsprozess zwischen den Parteien; Bürgschaft von 1666 des Henrich Pohlmann, Hermann Stubbe, Cord und Paridom Jastram für die Kaution des Franz Schloyer in Höhe von 11 400 Mark lübisch.
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Verwandte Bestände / Verzeichnungseinheiten: 741-4_S11077 (Bestelleinheit) [Mikroverfilmung von]
Mehr anzeigen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Mehr anzeigen
Bestand:
211-2 Reichskammergericht
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 21.07.2020, 16:26 MESZ