• Ergebnis 1 von 1

Schmuckstück mit dem heiligen Georg, wohl Augsburg, um 1600

Objektbezeichnung:
Anhänger
Mehr anzeigen
Objektbeschreibung:
Der filigran gearbeitete Anhänger zeigt Sankt Georg im Kampf mit dem Drachen. Die Szene ist von einem reich ornamentierten Kranz, der mit zwei Smaragden, vier roten Steinen und zahlreichen Blümchen geschmückt ist, umgeben.
Mehr anzeigen
Material/Technik:
Goldemail, Smaragd, emailliert
Mehr anzeigen
Maße:
Höhe: 1,2 cm, Breite: 4,5 cm, Tiefe: 4,5 cm
Mehr anzeigen
Ereignis:
Hergestellt
Mehr anzeigen
(wo):
Augsburg
Mehr anzeigen
(wann):
1600
Mehr anzeigen
Bezug (was):
Religiöse Motive
Anhänger (Schmuck)
Edelstein
Drachentöter
Smaragd
Goldemail
Drache
Mehr anzeigen
Bezug (wer):
Bezug (wann):
1580-1620
Mehr anzeigen
Verwandtes Objekt und Literatur:
[n/a], 1997: Idol und Ideal, Pforzheim, S. Kat. Nr. 62 m. Abb
Egger, Gerhart; Schmidt-Glassner, Helga, 1984: Bürgerlicher Schmuck : 15. bis 20. Jh. / , München, S. S. 55 Abb. 39 unten
Sponsel, Das Grüne Gewölbe zu Dresden. III, S. S. 115-116, T 33, T 35, T 4
Fleischhauer, 1976: Die Geschichte der Kunstkammer der Herzöge von Württemberg in Stuttgart, Stuttgart, S. 9; 20
Landesmuseum Württemberg (Hrsg.), 2017: Die Kunstkammer der Herzöge von Württemberg. Bestand, Geschichte, Kontext, Bd. 2., Ulm, Kat. Nr. 144
Mehr anzeigen
Standort:
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart
Mehr anzeigen
Inventarnummer:
KK hellblau 47
Mehr anzeigen
Sammlung:
Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen; Kunsthandwerk; Kunstkammer der Herzöge von Württemberg
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Landesmuseum Württemberg
Letzte Aktualisierung: 14.12.2020, 10:00 MEZ

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Schmuckstück mit dem heiligen Georg, wohl Augsburg, um 1600