• Ergebnis 1 von 1

Helm eines Soldaten

Objektbeschreibung:
Soldatenhelm mit Beschriftungen: Außen: Lantsa-Zeichen (noch ungelesen). Innen des Eigners oder Nutzers Name: 金桂(碩) ( das letztes Zeichen statt Radikal Stein mit Radikal Feuer, lt. Lesung von Herrn Fujita (Dezember 2009) (ein ungewöhnliches Zeichen, ist noch zu überprüfen) : Lesung: Kim Kyusok... (Kim Gyu-seok...).
(Nahser, Siegmar: Die Koreasammlung im heutigen Ethnologischen Museum, Staatliche Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Bemerkungen zur Geschichte und Gegenwart. In: Kim Byung-Kook (Hg.), Schätze aus deutschen Museen. Entdeckung Korea!, Seoul, 2011, S. 62.)
Material/Technik:
Baumwolle; Eisen, Messing, Tusche
Maße:
Objektmaß: 40 x 31 x 36 cm (ohne Kinnband)
Höhe: 69,5 cm (auf Ständerung)
Ereignis:
Herstellung
(wo):
Korea
(wann):
vor 1872
Ereignis:
Sammeltätigkeit
(wer):
Rudolph T.E. Cramer (*13.5.1841, Sammler)
Verwandtes Objekt und Literatur:
Vorgang: E 291/1873, , Erwerbung: V C 177-180 (Feuerland), Ankauf Sammlung Leg. Pieschel, Marineprediger Cramer + I C 1862-1867 [alte I C Nr.] + I D 2433-2443 (Japan, Korea) - korean. Beutestücke aus den am 11.Juni 1871 von nordamerikanischen Geschwadern eroberten und zerstörten Forts. An Ort und Stelle von amerikanischen Seesoldaten angekauft für 15 $. Mex. á 1 rT 14 Sgr 2 p = 22 rT 2 Sgr 6 p -- a.) 1.) Luntenflinte 2.) Pulvertasche und Kugeltasche 3.) Säbel 4.) Helm aus ca. 30 Lagen Baumwollestoff mit Beschlag 5.) Brille mit Beschlag 6.) Eßbesteck von Schildpatt und Silber 7.) Neseßaire (Kamm pp. in seidenem Beutel) 8.) Fächer - b.) von den Negrito´s auf Luzon (Philippinen) für 5 span. Golddollars = 6 rT 20 Sgr 6 p eingehandelt: 1.) Bogen (mit Sehne von Baumrinde) 2.) 5 Pfeile (2 mit eiserner Spitze) 3.) Bolo (Meßer mit Scheide) 4.) Kamm aus Bambus 5.) Bauchschmuck aus Borsten von Wildschweinen [Nachtrag mit r. Tinte "I C 1862/66"] - c.) von den Dajaks auf Borneo: eine Lanze mit 3 Haarzöpfen am Schaft. [Nachtrag mit r. Tinte "I C 1867"] 4 $ Mex. = 5 rT 26 Sgr 8 p - d.) von Feuerland: 1.) ein Bootsmodell 1£ = 6 rT 20 Sgr 2.) zwei Speerspitzen aus Knochen 4 shl = 1 rT 10 Sgr 3.) Fischleine aus Fischsehnen geflochten - e.) von Ceylon Singhalesische Palmblatt-Schrift 1£ = 6 rT 20 Sgr - f.) aus China: 1. ) Todten-Urne mit Knochen..... - g.) aus Japan 1.) ein Schleuderpfeil 2.) 6 Bildrollen theils auf Seide, theils auf Papier aus Buddha-Tempeln 16 $ [?]= 2/3 rT 16 Sgr 8 p -- Blatt 2 mit detaillierter Beschreibung der chin. Toten-Urne aus Abirs Bai nordöstlich von Hongkong.
Schreiben vom Marine Prediger Cramer, Wieck auf Rügen, vom 10.1.1873 an Prof. [Bastian]. Beantwortet dessen Schreiben vom 23.11.1872 erst jetzt, da Schiffsverkehr nach Stralsund wochenlang unterbrochen war. Legt Verzeichniss und Preise der Gegenstände bei, welche für die ethnolog. Abt. des kgl. Museums von Interesse sein könnten. Beabsichtigt im Februar für 8 Tage nach Berlin zu kommen, möchte an einer Sitzung der ethnologischen Gesellschaft teilnehmen und [Bastian] seine Photografien von Koreanern, Negrito´s und Dajaks zeigen. - gez. "Marineprediger Cramer" -- Vorschrift für den Bericht an die Generaldirection, Berlin vom 17.2.73 gez. A. Bastian: teilt mit, dass der Marineprediger Hr. Cramer, der die Fahrten der Hertha in den ostasiatischen Gewässern begleitete, hat eine Sammlung ethnolog. Gegenstände zurückgebracht, die er dem Museum zu überlassen bereit ist. Befürwortet Ankauf besonders Objekte der Rubrik a.) [= Korea], da preiswert und in der Sammlung völlig fehlend. Auswahl von weiteren Stücken aus den anderen Rubriken. - Vermerk: "Einhundert Thaler an den Besitzer der Gegenstände heut gezahlt", 17.2. Bredow - Notiz D[lietz] vom 23.2. - Inv. Vermerk [Bastian]: V C 177-180, I C 1862-1867, I D 2433-2442 [insg. 19 Positionen], 1873,

Standort:
Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin
Inventarnummer:
I D 2442
Rechteinformation:
Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin
Letzte Aktualisierung: 28.06.2019, 13:36 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Helm eines Soldaten