• Ergebnis 1 von 1

Kläger: Lukas Kellinghusen, Kaufmann in Hamburg (Kläger).- Beklagter: Matthiessen & Sillem, Kaufleute in Hamburg (Beklagter).- Streitgegenstand: Appellationis (beendet durch außergerichtlichen Vergleich); Nachmahnungsrecht des Klägers trotz eines Vergleichs unter...

Vollständiger Titel:
Kläger: Lukas Kellinghusen, Kaufmann in Hamburg (Kläger).- Beklagter: Matthiessen & Sillem, Kaufleute in Hamburg (Beklagter).- Streitgegenstand: Appellationis (beendet durch außergerichtlichen Vergleich); Nachmahnungsrecht des Klägers trotz eines Vergleichs unter Gläubigern der Beklagten in einem Streit um die Bezahlung von 5760 Mark Banko aus einer Wechselfoderung
Mehr anzeigen
Archivaliensignatur:
Staatsarchiv Hamburg, 211-2_K 22
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
K 733
Mehr anzeigen
Kontext:
Reichskammergericht >> K
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1763,1775-1778
Mehr anzeigen
Enthältvermerke:
Enthält: Prokuratoren: Kläger: Lt. Hermann Joseph Valentin Schick. Beklagter: Dr. Christian Jakob von Zwierlein.- Instanzen: 1. Rat 1774. 2. Reichskammergericht 1775-1778.- Darin: Zahlreiche Wechsel von 1763 der Gebrüder de Neufville in Amsterdam, unter anderem die strittigen Wechsel über insgesamt 14 000 Mark Banko für Emanuel Israel Brandon, indossiert an den Kläger und akzeptiert von den Beklagten, sowie Proteste dieser Wechsel; Aktenstücke in Fallitsachen der Beklagten.
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Archivale
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Verwandte Bestände / Verzeichnungseinheiten: 741-4_S11215 (Bestelleinheit) [Mikroverfilmung von]
Mehr anzeigen
Bestand:
211-2 Reichskammergericht
Mehr anzeigen
Weitere Objektseiten:
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datengeber zu klären.
Letzte Aktualisierung: 30.03.2022, 14:05 MESZ