• Ergebnis 1 von 1

Entwürfe zum Altar in der Kapelle des Palais' Urach (Neckarstraße 25/27) in Stuttgart

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 10 Bü 126
Alt-/Vorsignatur:
R. I. 11
G 50
Kontext:
Vermögensverwaltung der Familie der Herzöge von Urach (mit Unterlagen zu den Palais Urach in Stuttgart und zur Villa Leuchtenberg in Lindau) >> 3. Immobilienbesitz des Hauses Urach >> 3.1 Immobilien in Deutschland >> 3.1.1 Gebäude >> 3.1.1.1 Gebäude in Stuttgart >> 3.1.1.1.3 Palais Urach (Neckarstraße 25/27, vormals Palais Weimar) >> 3.1.1.1.3.5 Einrichtung des Palais', Ausstattung der Kapelle
Enthältvermerke:
Enthält:
Blatt 1:
"Altar in der Kapelle Palais Neckarstr. 25/27 Stgt" [von Wilhelm (II.) Herzog von Urach Graf von Württemberg nachträglich angebrachter Titel], [Ädikulaaltar der Kapelle im Palais Urach (Neckarstraße 25/27, vormals Palais Weimar) in Stuttgart]
o. J. / "W. Pohl, kgl. Hofschreinermeister, Stuttgart" (Stempel) / Maßstab 1 : 10 / 31 x 30 cm.
Transparentpapier / einfache Darstellung, Federzeichnung des Altars in der Kapelle des Palais' Urach (Neckarstraße 25/27) im klassizistischen Stil, dargestellt sind die Mensa, das Antependium und das Altarretabel (Altaraufsatz)
Blatt 2:
o. T. [Antependium des Altars in der Kapelle des Palais' Urach (Neckarstraße 25/27)]
o. J. / o. V. [die Darstellung stammt wahrscheinlich nicht von W. Pohl, da sie im Vergleich zu Blatt 1 wesentlich ungelenker ist, möglicherweise wurde die Zeichnung von Herzog Wilhelm (II.) selbst angefertigt] / o. M. / 15,5 x 28,5 cm.
Transparentpapier / der obere Teil der Darstellung ist abgerissen; einfache Darstellung, Bleistiftzeichnung des Antependiums des Altars in der Kapelle im Palais Urach (Neckarstraße 25/27).
Ausführungen: Feder- und Bleistiftzeichnungen
Urheber:
Autor/Fotograf: siehe oben
Archivalientyp:
Karten und Pläne
Sonstige Erschließungsangaben:
Entstehungsstufe: Nachzeichnung oder Kopie
Herstellungsort: Stuttgart
Blattzahl: 2
Indexbegriff Ort:
Stuttgart S; Neckarstraße 25/27 (Palais Weimar, später Palais Urach)
Stuttgart S; Palais Urach (Neckarstraße 25/27, zuvor Palais Weimar)
Stuttgart S; Palais Weimar (Neckarstraße 25/27), siehe Palais Urach
Stuttgart S; Pohl, W., Hofschreinermeister
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 10 Vermögensverwaltung der Familie der Herzöge von Urach (mit Unterlagen zu den Palais Urach in Stuttgart und zur Villa Leuchtenberg in Lindau)
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 26.04.2018, 15:09 Uhr
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/NMW4IOWUOOE3Q4XVLIBCWEAMB2YH6EP5