• Ergebnis 1 von 1

Wasserversorgung des Palais' Urach (Neckarstraße 25/27, vormals Palais Weimar)

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 10 Bü 115
Alt-/Vorsignatur:
R. I. 11
G 50
Kontext:
Vermögensverwaltung der Familie der Herzöge von Urach (mit Unterlagen zu den Palais Urach in Stuttgart und zur Villa Leuchtenberg in Lindau) >> 3. Immobilienbesitz des Hauses Urach >> 3.1 Immobilien in Deutschland >> 3.1.1 Gebäude >> 3.1.1.1 Gebäude in Stuttgart >> 3.1.1.1.3 Palais Urach (Neckarstraße 25/27, vormals Palais Weimar) >> 3.1.1.1.3.4 Umbau, Instandsetzung und Nutzung durch das Haus Urach
Laufzeit:
1901-1902
Enthältvermerke:
Enthält:
Abschriften der Verträge zwischen Wilhelm (II.) Herzog von Urach Graf von Württemberg und der Wasserwerk-Verwaltung der Stadt Stuttgart über die Abgabe von Quellwasser und filtriertem Nutzwasser an das Palais Urach (Neckarstraße 25/27, vormals Palais Weimar), Vertragsbedingungen über die Abgabe von Wasser aus den der Stadtgemeinde Stuttgart zugehörigen öffentlichen Wasserleitungen, Begleitschreiben des Wasserwerks Stuttgart
Umfang:
3 Schr.
Indexbegriff Ort:
Stuttgart S; Neckarstraße 25/27 (Palais Weimar, später Palais Urach)
Stuttgart S; Palais Urach (Neckarstraße 25/27, zuvor Palais Weimar)
Stuttgart S; Palais Weimar (Neckarstraße 25/27), siehe Palais Urach
Stuttgart S; Wasserversorgung
Stuttgart S; Wasserwerke
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 10 Vermögensverwaltung der Familie der Herzöge von Urach (mit Unterlagen zu den Palais Urach in Stuttgart und zur Villa Leuchtenberg in Lindau)
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 26.04.2018, 15:09 Uhr
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/FXLVHJ5GEWFHT53LZS5MYG3Z3ABL5SOA