Wilhelm von Urach

Wilhelm von Urach

Politiker, General
Geboren: 30. Mai 1864, Monaco
Gestorben: 24. März 1928, Rapallo


Thema in:

  1. Status (Übersicht über die Einnahmen) 1904, erstellt von Schlossverwalter Adolph Bossenmajer und geprüft von Wilhelm (II.) Herzog von Urach Graf von Württemberg
    1904, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 20 Schloss Lichtenstein: Bau, Nutzung und Verwaltung
  2. Pläne der Stadtverwaltung Stuttgart zur Trassenführung der Schillerstraße durch den Schlossgarten und der damit verbundene beabsichtigte Ankauf des im Besitz des Juristen Wilhelm Nädelin befindlichen...
    1910-1913, 1925 und o. J., Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 10 Vermögensverwaltung der Familie der Herzöge von Urach (mit Unterlagen zu den Palais Urach in Stuttgart und zur Villa Leuchtenberg in Lindau)
  3. Gewährung eines Darlehens für Hermann Beutel durch Herzog Wilhelm (II.), Prozess des Wilhelm (II.) Herzog von Urach Graf von Württemberg gegen die Gartenstadt-Baugesellschaft Sonnenberg m.b.H. in...
    1921-1922, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 10 Vermögensverwaltung der Familie der Herzöge von Urach (mit Unterlagen zu den Palais Urach in Stuttgart und zur Villa Leuchtenberg in Lindau)
  4. Briefe des Ulrich von Salviati aus Genua an Wiltrud Herzogin von Urach v. a. zum Ableben des Wilhelm (II.) Herzog von Urach in Rapallo
    1928, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 119 Wiltrud (1884-1975) Herzogin von Urach, Gräfin von Württemberg
Alle Objekte (413)