Monografie

6 Lute pieces, lute - BSB Mus.ms. 269 : [title, 19.sc, f.2r:] Lauten= // Tabulatur.

Umfang
parts (tablature): 20f.
Anmerkungen
Abschrift
Früherer Eigentümer, mutmaßlich: Herwart, Johann Heinrich, 1520-1583
Papier
Nummerierung der Stücke und Foliierung modern
Unbeschriebene Seiten: f.2r, 4v-6r, 7v-12r, 13v-14r, 15r-18r, 19v (rastriert); 1r-1v, 20r-20v
Italienische Lautentabulatur
Die Titel meist am Schluss der Stücke genannt, Komponistenangaben fehlen gänzlich
Die Notenlinien auf allen Seiten, also auch auf den unbeschriebenen, einheitlich gezogen
Wahrscheinlich wurde die Handschrift zunächst aus rastrierten Blättern gebunden und erst nachträglich beschrieben
Auf f.1v die alte Signatur Mus. M.S.N. 64
Von der Innenseite des Vorderdeckels abgelöst und mit Streifen eingehängt: je zwei Exlibris der herzoglichen Bibliothek (Dressler, Exlibris A 3f und B 3ab)
Blattzählung von Julius Joseph Maier, mit Vermerk "J.J. Mr." unter dem letzten Eintrag
Auf f.1r Inhaltsangabe von Maier

Identifier
RISM 456054617 ; BSB-Hss Mus.ms. 269
Standort
München, Bayerische Staatsbibliothek -- Mus.ms. 269

Thema
Musikhandschrift

Beteiligte Personen und Organisationen
Erschienen
1540-1560 (16.me)

URN
urn:nbn:de:bvb:12-bsb00104607-8
Letzte Aktualisierung
20.04.2023, 14:59 MESZ

Beteiligte


Entstanden


  • 1540-1560 (16.me)

Ähnliche Objekte (12)