Archivale

"DUCATUS SILESIAE, tabula geographica generalis statui hodierno ei nempe qui post pacem Dresdensem locum obtinet" [SCHLESIEN nach dem Dresdener Frieden: Nieder-, Mittel-, Ober- und Österreichisch-Schlesien (mit Fürstentümern) und Umgebung]. Tobias Maier (Verfasser). Homännische Erben (Herausgeber, Druck, Verlag). Stich, handkoloriert und mehrfarbig (Schlesien flächig); Bereich Königgrätz - Breslau und Bunzlau - Hultschin nachträglich handkoloriert (schwarze Tinte?). 1 : 900.000. Nürnberg. Fünfach gefaltet (vierfach vertikal, einmal horizontal), 54 x 45,5 cm (60 x 52,5 cm); thematische Karte mit Einzeichnungen der neuen Verwaltungsgrenzen (Preußen und Österreich); politische oder Militärkarte. Bem.: Maßstab in deutschen und schlesischen Meilen und französischen lieues; Meridiangitternetz (Paris); Titel (rechte obere Ecke) mit allegorischer Umrahmung (Jagdwaffen, Jagd- und Füllhörner) und Wappen von Schlesien im Titelkopf; Bemerkung (handschriftlich) auf der Rückseite.

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, GA 105 Nr. 657
Alt-/Vorsignatur
02
V/6
D 145

Maße
Folio (Höhe x Breite)
Sonstige Erschließungsangaben
Schaden: Papierstreifen und Signaturaufkleber auf Rückseite aufgeklebt; Schimmelflecken

Kontext
Gedruckte Karten >> 6. Territorien und Teile Deutschlands (mit Preußen und Österreich) >> 6.12 Schlesien
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, GA 105 Gedruckte Karten

Indexbegriff Person
Homännische Erben
Maier, Tobias
Indexbegriff Ort
Breslau
Bunzlau
Hultschin
Königgrätz
Mittelschlesien
Niederschlesien
Oberschlesien
Österreich
Österreichisch-Schlesien
Preußen
Schlesien, Dresdener Frieden
Schlesien, Wappen

Laufzeit
[1746]

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
08.02.2023, 14:02 MEZ

Objekttyp


  • Archivale

Entstanden


  • [1746]

Ähnliche Objekte (12)