Kalenderblatt: 11. Juli
Karl IV., Berliner Akademie der Künste, Ballonexpedition zum Nordpol, ...
Letzte Änderung: 10.07.2017, 22:27 Uhr
  • Objekt nicht mehr vorhanden

    1346: Karl IV. wird zum römisch-deutschen König gewählt. Seine Kaiserkrönung erfolgt 1355. In seine Amtszeit fällt die Verabschiedung der Goldenen Bulle (Tipp: suchen Sie nach „bulla aurea” oder „güldin bull” im DDB-Suchschlitz), die bezüglich der Staatsorganisation, d.h. vor allem der Kaiserwahl durch die Kurfürsten, eine Art Verfassung des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation bildete.
  • Berlin, Kaiserswerther Straße 16 18, Rudeloffweg 30, Thielallee 64

    Verbandshaus der öffentlichen Feuerversicherungsanstalten
    1945: Die Alliierte Kommandantur, die gemeinsame oberste Verwaltungsbehörde der Siegermächte für Berlin, tritt zum ersten Mal zusammen. Von 1945 bis zum Inkrafttreten des Zwei-plus-Vier-Vertrages 1991 tagte sie in diesem vom Architekten Heinrich Staumer geschaffenen Gebäude.
  • Mit Sr. Königl. Majest. in Preussen/ [et]c. Unsers allergnädigsten Königs und Herrn Approbation,...

    Deutsche Forschungsgemeinschaft. - Liebpert: Cölln an der Spree, 1701
    1696: Gründung der (späteren) Berliner Akademie der Künste durch Kurfürst Friedrich III. - die Studenten hatten dort einem strengen Regime zu folgen: „Ein jeder Academicus soll sich zu rechter Zeit und eher die Glocke fünff schlägt bey der Academie einfinden ...” (Scanseite 5), „Jeder muß in seiner Ordnung ohne Veränderung des Platzes auff seinem Orte verbleiben und die Umsitzende mit unnöhtigem hin- und herrücken nicht beunruhigen ...” (Scanseite 7)
  • Andrée's Polarballon

    Stoedtner, Franz (Lichtbildverlag) (Fotograf), 1900
    1897: Der Schwede Salomon August Andrée bricht mit einem Gasballon zum Nordpol auf. Die Expedition stand durch untaugliche Ausrüstung, schlechte Vorbereitung und ungünstige Witterung von Beginn an unter keinem guten Stern - der Ballon musste bereits nach 3 Tagen notlanden. Andrée und seine beiden Begleiter kamen nach monatelangem Marsch über das Eis beim Überwintern auf der Weißen Insel, einem Teil von Spitzbergen, zu Tode, wo sie 1930 gefunden wurden.
  • Avus-Rennen: Ein Rennschläfer auf Bugatti

    25. Mai 1934, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, W 134 (Filmegative II) Sammlung Willy Pragher I: Filmnegative II, Bildordner 311-787
    1926: Auf der Avus wird der erste Große Preis von Deutschland ausgetragen.
  • PROFIL EINES GEPANZERTESN KOMMANDO-OFFIZIERS

    Postkarte (Soldat der Terrakotta-Armee)
    1975: Die Volksrepublik China gibt den Fund der Terrakotta-Armee bekannt.
  • ˜Derœ Apotheker und Doktor : Komische Oper in zwei Akten, nach dem Französischen von Stephanie

    Dittersdorf, Karl Ditters von. - Berlin : Mode, [ca. 1900]
    1786: Uraufführung der komischen Oper Der Apotheker und Doktor von Karl Ditters von Dittersdorf.
  • Objekt nicht mehr vorhanden

    1929: Opernsänger Hermann Prey wird geboren. Hören Sie ihn hier als Nachtwächter in den Meistersingern von Nürnberg. Ab Minute 9:40 singt er am Ende des Zweiten Aufzugs: „Hört', ihr Leut', und lasst euch sagen, die Glock' hat elfe geschlagen: bewahrt euch vor Gespenstern und Spuk, dass kein böser Geist eu'r Seel' beruck'! Lobet Gott, den Herrn!”
  • In meinem Herzen, Schatz...

    Ilse Werner
    1921: Die Schauspielerin und Sängerin Ilse Werner, die u.a. für ihre Pfeif-Künste berühmt war, wird auf Java im damaligen Niederländisch-Indien geboren.
  • 170. Strelitzer Accessionsacte v. 11. Juli u. 30. Sept. 1755.

    Erschienen in: Mecklenburgische Urkunden und Daten
    1755: Adolf Friedrich IV. und seine Mutter Elisabeth Albertine als Vormund aller Nachkommen der mecklenburg-strelitzschen Linie ratifizieren die neue landständische Verfassung von Mecklenburg.