Urkunden

Schwester Engela Bockin, Äbtissin, und der Konvent des Kloster Königsbruck im heiligen Forst verzichten auf die Erbansprüche ihrer Mitschwester Barbara von Fleckenstein, Tochter des Jakob von Fleckenstein, und der Gertraud Kämmerin von Worms, gegen eine Ausgleichszahlung.

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, T 101/1 Nr. 1051
Alt-/Vorsignatur
Hefele Nr. 1032
Sprache der Unterlagen
Deutsch
Sonstige Erschließungsangaben
Schaden: obere Hälfte der Urkunde fehlt

Überlieferungsart: Ausfertigung

Siegelbeschreibung: angehängte Siegel fehlen

Publiziertes Regest: Dr. Friedrich Hefele, Freiherrlich von Gaylingsches Archiv im Schlosse zu Ebnet bei Freiburg, in: Mitteilungen der Badischen Historischen Kommission, Nr. 39, 1917, abgedruckt in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins N.F. Bd. 32, 1917

Anmerkungen: Papierabschrift der Urkunde liegt bei (Schimmel)

Kontext
Gayling von Altheim'sches Gesamtarchiv Ebnet: Urkundenselekte >> Urkunden der Familie von Fleckenstein
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Freiburg, T 101/1 Gayling von Altheim'sches Gesamtarchiv Ebnet: Urkundenselekte

Indexbegriff Person
Indexbegriff Ort
Koenigsbruck [F]; Kloster

Laufzeit
1557 April 23

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
30.05.2023, 12:20 MESZ

Objekttyp


  • Urkunden

Entstanden


  • 1557 April 23

Ähnliche Objekte (12)