• Ergebnis 1 von 1

[Krypta am Grabmal des Kardinals Richelieu in der Chapelle de la Sorbonne in Paris]

Urheber:
Dokumenttyp:
Abschnitt
Mehr anzeigen
Erschienen in:
[Grabmal des Kardinals Richelieu in der Chapelle de la Sorbonne in Paris]
Mehr anzeigen
Sprache:
Französisch
Mehr anzeigen
Umfang:
334 x 435 mm (Bild), 370 x 440 mm (Platte), Kupferstich/Radierung auf Papier, 1 Druckgrafik
Mehr anzeigen
Anmerkungen:
In der Kartusche links: "Vestigium et Orthographia Cryptæ | Sepulchralis Eminent Cardinalis | Richelij Sub Cippo Marmoreo fornicatæ, | in mediu chori Templi Sorbonici. | A. Feretrum peristromate funebri Serico et | villoso coopertum, circumdato lacinijs argenteis | in medio Chori Templi Sorbonici. | B. Urna plumbea in quâ reposita sunt Viscera et | ilia Cardinalis. | C. Longurij ferrei Siue transversi vectes, super quib | posita est arca Querceis assulis et circulis Æneis | compacta, in qua sandapila plumbea pollinctum cadauer includit. D. Æs Cyprium parieti affixum, Inscriptione Gallicâ cælatum. E. Crates ferrea inaurata, quâ circum=cluduntur Signa Sculptilia, né | mutilentur aut Inquinentur." Darunter: "Scala Pedum 12"
Datierung basierend auf Fertigstellung der Vorlage, Grabmal wurde gebaut von 1675-1694.
Mehr anzeigen
URN:
urn:nbn:de:gbv:18-5-PPN16946158203
Mehr anzeigen
Letzte Aktualisierung: 13.08.2021, 16:32 MESZ

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

[Krypta am Grabmal des Kardinals Richelieu in der Chapelle de la Sorbonne in Paris]