Monografie

Dieweil des Hauses Stern und Sonne nimmer scheint, Nun der Getreuste Vater ist entzogen, so hat der Schmerz den treuen Sohn bewogen, Daß er sein Ungelück in folgendem beweint. Im Jahr Christi 1704. 30. Jenner.

Dieweil des Hauses Stern und Sonne nimmer scheint, Nun der Getreuste Vater ist entzogen, so hat der Schmerz den treuen Sohn bewogen, Daß er sein Ungelück in folgendem beweint. Im Jahr Christi 1704. 30. Jenner.

Digitalisierung: DE-39 (Forschungsbibliothek Gotha)

Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International

Sprache
Deutsch
Umfang
2 ungezählte Seiten, 2°
Anmerkungen
Erscheinungsjahr laut Sterbedatum Drucke des 18. Jahrhunderts
VD 18
90463919
Standort
Forschungsbibliothek Gotha -- LP P 4° I, 00029 (01,02)

Beteiligte Personen und Organisationen
Erschienen
Erscheinungsort nicht ermittelbar : Verlag nicht ermittelbar , 1704

Geliefert über
Förderung
Deutsche Forschungsgemeinschaft
URN
urn:nbn:de:urmel-7f60c941-c9c7-43bc-aa4e-7bf144b70c087-00006972-12
PURL
Letzte Aktualisierung
21.04.2023, 10:47 MESZ

Objekttyp


  • Monografie

Beteiligte


Entstanden


  • Erscheinungsort nicht ermittelbar : Verlag nicht ermittelbar , 1704

Ähnliche Objekte (12)