Archivale

Dankschreiben König Heinrichs II. von Frankreich aufgrund der Verwendung Herzog Christophs von Württemberg für den gefangengenommenen Philipp Franz, Wild- und Rheingraf zu Dhaun und Neufviller-sur-Moselle, Graf zu Salm.

Enthält:
Original und einfache Abschrift.

Digitalisierung: Landesarchiv Baden-Württemberg

Namensnennung 3.0 Deutschland

0
/
0

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 71 Bü 465
Alt-/Vorsignatur
A 71 I Bü 22
Archiv Frankreich, 15.b Büschel

Umfang
3 Blatt

Kontext
Regierungsakten >> Herzog Christoph von Württemberg >> Korrespondenz mit Frankreich >> König Heinrich II. von Frankreich (1519-1559)
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 71 Regierungsakten

Laufzeit
13. August 1558

Weitere Objektseiten
Digitalisat im Angebot des Archivs
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
20.01.2023, 16:51 MEZ

Objekttyp


  • Archivale

Entstanden


  • 13. August 1558

Ähnliche Objekte (12)