Archivale

Schriftwechsel zwischen Kloster Rot und der Herrschaft Wurzach, der von einem Wurzachischen Untertan von Aitrach vorgenommenen Anbringung von Schlachten an der Iller wegen, die der Gemeinde Kardorf schädlich ist, sowie wegen der Berichtigung der beiderseitigen Jurisdiktionsgrenzen zwischen Aitrach und Kardorf

Enthält: Dabei: Relatio über einen Augenschein an der Iller oberhalb Aitrach, durchgeführt zwischen Rot und Wurzach. März 1787. Skizze des Flußverlaufs. Vergleichs- und Austauschungsrezeß zwischen Rot und Wurzach, die Jurisdiktions- und Proprietätsgrenzen von Kardorf und Aitrach, auch andere Gegenstände betreffend, samt einem hierüber errichteten geometrischen Grundriß und Nebenbeschrieb hierzu. 19. Dezember 1794. Orig. Pap., Libell zu 6 Blatt, besiegelt und unterzeichnet von Abt Nikolaus und Prior Hermann von Rot und Eberhard und Leopold Reichserbtruchseß, Grafen zu Zeil-Wurzach

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 486 Bü 560
Umfang
55 Stück - Papier

Kontext
Rot an der Rot, Prämonstratenserkloster >> Akten >> V. Beziehungen zu benachbarten Städten, Universitäten und weltlichen Herrschaften >> 25. Waldburg-Zeil-Wurzach (Trauchburg)
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, B 486 Rot an der Rot, Prämonstratenserkloster

Indexbegriff Person
Rot an der Rot, Hermann Joseph Bempfle; Prior
Rot an der Rot, Nikolaus Betscher; Abt, 1745-1811
Waldburg-Zeil-Wurzach, Eberhard von; Fürst, 1730-1807
Zeil, Leopold Erbtruchseß Graf von
Indexbegriff Ort
Aitrach RV

Laufzeit
1787-1795

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
20.01.2023, 16:52 MEZ

Objekttyp


  • Archivale

Entstanden


  • 1787-1795

Ähnliche Objekte (12)