Urkunde

1.) Fünf Morgen Wiesen auf dem Werfloh zu Kirchhain [Stadt, Lkr. Marburg-Biedenkopf]; 2.) sechs Mark aus der Mühle des 1414 Belehnten zu Endbach [...

Archivaliensignatur
Hessisches Staatsarchiv Marburg, Urk. 14, 11627
Alt-/Vorsignatur
A I u, Scheurenschloss sub dato
Formalbeschreibung
Lehnsrevers
Sonstige Erschließungsangaben
Vermerke (Urkunde): (Voll-) Regest: 1.) Fünf Morgen Wiesen auf dem Werfloh zu Kirchhain [Stadt, Lkr. Marburg-Biedenkopf]; 2.) sechs Mark aus der Mühle des 1414 Belehnten zu Endbach [heute Bad Endbach, Gem., Lkr. Marburg-Biedenkopf] und aus seinen Gütern zu Rüchenbach [Stadtteil von Gladenbach, Lkr. Marburg-Biedenkopf], als Burglehen; 3.) ein Viertel des Zehnten zu Kirchhain; 4.) der Zehnt zu Buchhain [Wüstung in der Gemarkung Dannenrod, Stadt Homberg (Ohm), Vogelsbergkr.]; 5.) das Gut zu Ockershausen [Stadtteil von Marburg, Lkr. Marburg-Biedenkopf] mit Garten und allen Rechten.

Vermerke (Urkunde): Siegler: Johann Scheuernschloss

Bemerkungen
Belehnte/r: Johann Scheuernschloss

Bestand
Urk. 14 Aktiv- und Passivlehen [ehemals: Urkunden A I u]
Kontext
Aktiv- und Passivlehen [ehemals: Urkunden A I u] >> Aktivlehen >> Personenbetreffe S >> Sche >> Scheuernschloss, (von)

Laufzeit
1501 Januar 20

Weitere Objektseiten
Letzte Aktualisierung
27.05.2024, 17:45 MESZ

Objekttyp

  • Urkunde

Entstanden

  • 1501 Januar 20

Ähnliche Objekte (12)