Georg Friedrich Puchta

Georg Friedrich Puchta

Jurist
Geboren: 31. August 1798, Cadolzburg
Gestorben: 8. Januar 1846, Berlin

Beteiligt an:

  1. Verisimilium capita V
    Puchta, Georg Friedrich. - Lipsiae : (Staritz), 1837
  2. Über den Inhalt der Lex rubria de Gallia cisalpina
    Puchta, Georg Friedrich. - Berlin : 1840
  3. ˜Dasœ Gewohnheitsrecht. 2
    Puchta, Georg Friedrich. - Erlangen : Palm, (1837)
  4. ˜Dasœ Gewohnheitsrecht. 1
    Puchta, Georg Friedrich. - Erlangen : Palm, (1828)
Alle Objekte (48)

Thema in:

  1. Georg Friedrich Puchta und die "Begriffsjurisprudenz"
    Haferkamp, Hans-Peter. - Frankfurt am Main : Klostermann, 2004
  2. Begriffsjurisprudenz und Billigkeit : zum Rechtsformalismus der Pandektistik nach G. F. Puchta
    Henkel, Thomas. - Köln ; Weimar ; Wien : Böhlau, 2004
  3. Begriff und System des Rechts bei Georg Friedrich Puchta
    Mecke, Christoph-Eric. - Göttingen : V & R Unipress, 2009
  4. Georg Friedrich Puchta Briefe an Gustav Hugo
    Puchta, Georg Friedrich. - Frankfurt, M. : Klostermann, 2009
Alle Objekte (4)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/118596969/