Ludwig Joseph Uhland

Ludwig Joseph Uhland

Historiker, Theologe
Geboren: 25. Mai 1722, Tübingen
Gestorben: 15. Dezember 1803, Tübingen


Thema in:

  1. Ludwig Josef Uhland (geb. 1723, gest. 15. Dez. 1803), Dr. theol., Prof. theol., erster Superattendent des Theologischen Stifts sowie Dekan und zweiter Frühprediger an der Kirche St. Georg zu...
    1804, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 275 Inventuren, Teilungen [...] Tübinger Universitätsangehöriger
  2. Ableben des Superintendenten des theologischen Stifts und Professors der Theologie sowie 2. Frühpredigers D. Ludwig Joseph Uhland (15. Dez. 1803) und Wiederbesetzung dieser Stellen durch den...
    1803-1804, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 280 Konsistorium
  3. Immanuel Hoffmann (geb. 1710, gest. 28. Mai 1772), Mag. phil., Prof. phil. (Griechisch), 'Ephorus' des Theologischen Stifts: Inventur und Teilung der Hinterlassenschaft
    (1755 - 1772), 1772 - 1773, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 275 Inventuren, Teilungen [...] Tübinger Universitätsangehöriger
  4. Tod des Theologieprofessors Ludwig Joseph Uhland (15. Dezember 1803) und Vorrücken des D. Johann Friedrich Flatt; Nachrücken von Professor Friedrich Gottlieb Süskind
    1803 - 1804, Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 274 Universität Tübingen
Alle Objekte (6)
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/person/gnd/101513941/