Archivale

Privatschulen: Kurzschulen

Enthält v.a.: Materialien über die Kurzschule Weissenhaus (Schleswig-Holstein) und ihren Träger, die Deutsche Gesellschaft für Europäische Erziehung e.V., u.a.: Niederschrift der Mitgliederversammlung dieser Gesellschaft vom 28.11.1955 mit Jahresbericht und verschiedenen Anlagen, vervielf., verschiedene Seitenzählungen; Mitteilungsblatt der Kurzschule Weissenhaus vom Sommer 1954 Heft 1/2; C. Möhlmann: Die Kurzschule Weissenhaus der Deutschen Gesellschaft für Europäische Erziehung e.V., Sonderdruck aus 'Die Sammlung'. Zeitschrift für Kultur und Erziehung o.J. 11 S. 2 Ex.; G. Spencer Summers: Kurzschulen. Outward Bound Schools. Vortrag, gehalten in verschiedenen deutschen Städten im Okt. 1953, Druck 11 S.; Manfred Schwebsch: Die Kurzschule als vorbildliches Beispiel einer neuzeitlichen Jugenderziehung, vervielf. 6 S.; Kurt Hahn: Kurzschulen, Abdruck aus der 'Neuen Zürcher Zeitung' vom 6. März 1952, 4 S.; Kurt Hahn: Short Term Schools, Druck o.J., 10 S.; Kurt Hahn: Active Citizenship, Liverpool 1947, 10 S.

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/20 Bü 192
Alt-/Vorsignatur
L 533
Umfang
1 Bü

Kontext
Nachlass Dr. Eugen Löffler, Ministerialrat im Kultusministerium (* 1883, + 1979) >> 7. Materialsammlung >> 7.1. Materialien zum deutschen Schul- und Erziehungswesen >> 7.1.3. Schultypen
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/20 Nachlass Dr. Eugen Löffler, Ministerialrat im Kultusministerium (* 1883, + 1979)

Indexbegriff Person
Indexbegriff Ort
Weissenhaus - Schleswig Holstein; Kurzschule
Indexbegriff Sache
Kurzschule

Laufzeit
1952-1956

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
20.01.2023, 16:49 MEZ

Objekttyp


  • Archivale

Entstanden


  • 1952-1956

Ähnliche Objekte (12)