• Ergebnis 1 von 1

Erhart von Falkenstein, Herr zu Ramstein, und seine Gemahlin Anastasia von Wolfurt urkunden, daß die Stadt Bräunlingen 1.200 rheinische Gulden ihnen bezahlt hat, um sich aus der Pfandschaft zu lösen.

Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, 21 Nr. 916
Kontext:
Vereinigte Breisgauer Archive (Vorderösterreich u. a.) >> Spezialia badischer Orte >> Bräunlingen, Schwarzwald-Baar-Kreis
Laufzeit:
1441 Februar 24
Provenienz:
von der Stadt Bräunlingen käuflich erworben
Archivalientyp:
Urkunden
Sonstige Erschließungsangaben:
Siegelbeschreibung: Siegel abgefallen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, 21 Vereinigte Breisgauer Archive (Vorderösterreich u. a.)
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:
Letzte Aktualisierung: 26.04.2018, 08:51 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Erhart von Falkenstein, Herr zu Ramstein, und seine Gemahlin Anastasia von Wolfurt urkunden, daß die Stadt Bräunlingen 1.200 rheinische Gulden ihnen bezahlt hat, um sich aus der Pfandschaft zu lösen.
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/WOHVL3QWU5Z3PGND6D66OV2Y6R7JBH24