Archivale

Demontage: Denkschriften

Enthält: Niederschrift über eine Besprechung des Staatspräsidenten Lorenz Bock mit General Koenig und Gouverneur Widmer am 2. Dezember 1947; handschriftlicher Erstentwurf einer Note (Denkschrift) an die Militärregierung über die geplante Demontage von Betrieben; finanzielle Auswirkungen der Demontage; Auswirkungen der Demontage auf das Wirtschaftsleben; landesplanerische Kartenserie der Abteilung V der Landesdirektion des Inneren über die Auswirkungen der Demontage; Eingaben von Firmen, die zur Demontage vorgesehen sind; Eingaben an die Militärregierung; Text der Denkschrift "Note concernant les démontages prévus", Denkschrift zur Demontagefrage in Württemberg-Hohenzollern, Staatskanzlei Tübingen, Dezember 1947

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Wü 2 T 1 Nr. 1582
Alt-/Vorsignatur
7540

Kontext
Staatskanzlei Württemberg-Hohenzollern >> 7. Ministerien >> 7.4. Finanzministerium >> 7.4.4. Requisitions- und Nachkriegsverpflichtungen
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Wü 2 T 1 Staatskanzlei Württemberg-Hohenzollern

Indexbegriff Sache
Demontage
Gouverneursbesprechungen
Militärregierung, französische

Laufzeit
1947-1948
Provenienz
Staatskanzlei Württemberg-Hohenzollern

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
17.01.2023, 15:11 MEZ

Objekttyp

  • Archivale

Beteiligte

  • Staatskanzlei Württemberg-Hohenzollern

Entstanden

  • 1947-1948

Ähnliche Objekte (12)