Monografie

Human epidermal growth factor receptor 2 und Topoisomerase II α als prädiktive Marker für das Ansprechen auf eine neoadjuvante, anthrazyklinhaltige Chemotherapie beim Mammakarzinom und deren Bedeutung als prognostische Faktoren

Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Diss., 2015
Identifier
1075479738

Thema
Brustkrebs; Chemotherapie; Onkogen; Marker; Onkogen HER-2/neu; Krebs; Onkologie; Hochschulschrift

Beteiligte Personen und Organisationen
Pimenta, Daniela Andrea
Hartmann, Arndt

URN
Rechteinformation
Der Zugriff auf das Objekt ist unbeschränkt möglich.
Letzte Aktualisierung
26.01.2023, 13:52 MEZ

Objekttyp

  • Monografie

Beteiligte

Ähnliche Objekte (12)