AV-Materialien

Von Schlecker in die Kinderkripppe - Eine Idee im Praxistest

Olga Fritzler aus Böblingen ist eine von gut 20.000 arbeitslosen Schlecker-Frauen. Die 28-Jährige muss jetzt neu beginnen. Sie hofft auf prominente Unterstützung: Familienministerin von der Leyen hatte bekanntlich vorgeschlagen, Schlecker-Frauen sollten doch zu Erzieherinnen umschulen: "Die Schleckerfrauen sind selbstverständlich so gut wie jeder andere geeignet, als Erzieherinnen zu arbeiten."
Was bleibt in der Praxis übrig von dieser tollen Idee? Das Arbeitsamt konfrontiert Olga Fritzler mit jeder Menge Auflagen. "Ich will doch nur für die Kinder da sein. Sind die glücklich, dann bin ich es auch", stöhnt Olga Fritzler. Und fragt sich am Ende: Was ist Ursula von der Leyens Vorschlag "Macht die Schlecker-Frauen zu Erzieherinnen" wirklich wert?

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 4/023 R120085/202
Umfang
0'03

Kontext
Fernsehsendungen von SWR Fernsehen aus dem Jahre 2012 >> Unterlagen
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 4/023 Fernsehsendungen von SWR Fernsehen aus dem Jahre 2012

Indexbegriff Person
Indexbegriff Sache
Kind: Kinderkrippe

Laufzeit
5. Juli 2012

Weitere Objektseiten
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
20.01.2023, 16:53 MEZ

Objekttyp

  • AV-Materialien

Entstanden

  • 5. Juli 2012

Ähnliche Objekte (12)