• Ergebnis 1 von 1

Idstein, Hainstraße

Denkmalart:
Baudenkmal
Land:
Hessen
Kreis:
Rheingau-Taunus-Kreis
Ort:
Idstein
Ortsteil:
Walsdorf
Straße und Hausnummer:
Hainstraße
Bezeichnung:
Hutturm
Beschreibung:
Hoher gotischer Rundturm, mit der Stadtmauer zwischen 1358 und 1393 erbaut. Der ca. 20 m hohe einzig erhaltene Turm bildet den südwestlichen Eckpunkt der ehemaligen Stadtbefestigung. Steinsichtiges Bruchsteinmauerwerk, oberer Abschluss ruinös. Eine Spitzbogenöffnung über der Stadtmauer diente als Zugang vom Wehrgang aus. Darüber einige rechteckige Lichtöffnungen und Schießscharten. Der Hutturm (von "Hütturm"=Wachtturm) ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen des Ortes.
Rechteinformation:
Landesamt für Denkmalpflege Hessen
Letzte Aktualisierung: 11.04.2018, 18:18 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Idstein, Hainstraße