• Ergebnis 1 von 1

Simson bezwingt den Löwen

Objektbezeichnung:
Zeichnung
Objektbeschreibung:
Ab ca. 1506 zeichnete Albrecht Altdorfer konsequent auf farbig grundierte Papiere. Der Farbton bestimmte dabei eine mittlere Helligkeit, die Abdunkelungen durch Tusch- oder Tintenauftrag und Aufhellungen durch Weißhöhungen erlaubte und gewissermaßen auch erforderte. Solche Zeichnungen wurden oft als selbständige Kunstwerke und in mehrfacher Ausführung gefertigt, wie dieses Beispiel zweier Exemplare (vgl. KdZ 87) einer weitgehend identischen Komposition eindrücklich zeigt. Die beiden Blätter dokumentieren auch, wie nah sich die beiden Versionen zeichentechnisch und qualitativ sind. Es ist nicht einfach, Vorlage und Replik voneinander zu unterscheiden.
Material/Technik:
Feder in Schwarz, weiß gehöht, auf schmutzig-gelb grundiertem Papier
Maße:
Höhe x Breite: 21,6 x 15,5 cm
Ereignis:
Herstellung
(wo):
Entstehungsort stilistisch: Regensburg
(wann):
um 1512
Ereignis:
Herstellung
(wer):
Altdorfer, Albrecht, 1480-1538 (Zeichner)
Klassifikation:
Zeichenkunst
Standort:
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin
Inventarnummer:
KdZ 86
Rechteinformation:
Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin
Letzte Aktualisierung: 30.06.2020, 17:10 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Simson bezwingt den Löwen