• Ergebnis 1 von 1

Signatur Signo Crucis, Confirmantur Chrismate Salutis

Objektbezeichnung:
Druckgraphik
Mehr anzeigen
Material/Technik:
Radierung
Mehr anzeigen
Maße:
Höhe: 261 mm (Blatt)
Breite: 361 mm (Blatt)
Mehr anzeigen
Ereignis:
Herstellung
Mehr anzeigen
(wann):
1681-1703
Mehr anzeigen
Bezug (was):
Apostel
Kind
Mann
Tempel
Christentum
Salbung
Sakrament
Erwachsener
Firmung
Mehr anzeigen
Beschriftung:
Inschrift: Signatur Signo Crucis, Confirmantur Chrismate Salutis. ex Tradit. Apostol. [Inschrift]; peint par N. Poussin et gravé par B. Audran [Künstler]; sevendent aParis chez Audran rué St. Jacques aux 2. Piliers d'Or avec privil. du Roy. [Verlegeradesse, Privileg]
Mehr anzeigen
Verwandtes Objekt und Literatur:
beschrieben in: Le Blanc 1854-1890, S. I.74.59 II
beschrieben in: Meyer Künstlerlexikon 1872-1885, S. II.419.29-35 I
Teil von: Les Sept Sacrements / Die Sieben Sakramente nach N. Poussin, B. Audran I., 7 Bll., Le Blanc I.74.58-64
hat Vorlage: Nach dem Gemälde von N. Poussin von 1645 (Edinburgh, National Galleries of Scotland (Inv. Nr. NGL 067.46 B))
Mehr anzeigen
Klassifikation:
Graphik (Gattung)
Mehr anzeigen
Kultur:
Französisch
Mehr anzeigen
Standort:
Herzog Anton Ulrich-Museum, Braunschweig
Mehr anzeigen
Inventarnummer:
BAudran I AB 3.40
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Herzog Anton Ulrich-Museum, Braunschweig
Letzte Aktualisierung: 01.04.2021, 14:33 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Signatur Signo Crucis, Confirmantur Chrismate Salutis