• Ergebnis 1 von 1

Revers der Vettern Wilhelm [V.] Landgraf von Hessen[-Kassel] und Georg [II.] Landgraf von Hessen[-Darmstadt] bezüglich der Belehnung mit Gerechtigkeiten in Massenheim durch Johann Bernhard [Schenck zu Schweinsberg], Abt von Fulda

Archivaliensignatur:
Hessisches Staatsarchiv Marburg, Urk. 76, 2039
Mehr anzeigen
Alt-/Vorsignatur:
Urk. 76, R I b Fulda (Lehenreverse Landgrafen von Hessen)
Mehr anzeigen
Kontext:
Fulda, Lehenreverse [ehemals: Urkunden R I b] >> 8 Familien H >> 8.31 Landgrafen von Hessen
Mehr anzeigen
Laufzeit:
1628 Juni 07
Mehr anzeigen
Formalbeschreibung:
Ausfertigung, Pergament, anhängendes Siegel in Holzkapsel
Mehr anzeigen
Archivalientyp:
Urkunde
Mehr anzeigen
Sonstige Erschließungsangaben:
Identifikation (Urkunde): Originaldatierung: Geschehen undt geben in unszer stadt Cassell den siebenden iunii im sechtzehenhundert acht undt zwantzigsten iahr

Vermerke (Urkunde): (Voll-) Regest: Wilhelm [V.] Landgraf von Hessen[-Kassel] und Georg [II.] Landgraf von Hessen[-Darmstadt] bestätigen für sich und ihre namentlich genannten Brüder und Vettern, alle Landgrafen von Hessen, die Belehnung mit Kirchlehen, Zehnten und weiteren im Einzelnen aufgeführten Gerechtigkeiten in Massenheim (Maszenheimb) am Main [Stadtteil der Gem. Hochheim am Main, Main-Taunus-Krs.] durch Johann Bernhard [Schenck zu Schweinsberg], Abt von Fulda. Siegelankündigung.

Vermerke (Urkunde): Siegler: Wilhelm [V.] Landgraf von Hessen[-Kassel]
Mehr anzeigen
Bestand:
Urk. 76 Fulda, Lehenreverse [ehemals: Urkunden R I b]
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.
Letzte Aktualisierung: 08.10.2020, 13:59 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Revers der Vettern Wilhelm [V.] Landgraf von Hessen[-Kassel] und Georg [II.] Landgraf von Hessen[-Darmstadt] bezüglich der Belehnung mit Gerechtigkeiten in Massenheim durch Johann Bernhard [Schenck zu Schweinsberg], Abt von Fulda