Schriftgut

In der Sonderedition "Deutsche Einheit" abgedruckte Dokumente: Bd. 8

Enthält:
Nr. 345 Erste Verhandlungsrunde über den Vertrag zur Herstellung der Einheit Deutschlands (Einigungsvertrag) in Berlin, 6. Juli 1990
Nr. 345 A Abgestimmter Katalog der Verhandlungsthemen zum Vertrag über die Herstellung der Einheit Deutschlands (Einigungsvertrag)
Nr. 346 Schreiben des Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts Herzog an Bundeskanzler Kohl, 10. Juli 1990
Nr. 347 Gespräch des Bundesministers Seiters mit den Botschaftern der Drei Mächte in Bonn, 11. Juli 1990 (Original in B 136/20241)
Nr. 348 Schreiben des Staatssekretärs Menz an Bundesminister Seiters und an Bundesminister Schäuble, 12. Juli 1990
Nr. 348 A Stellungnahme der Landesregierung von Baden-Württemberg zu Eckpunkten des Zweiten Staatsvertrags mit der DDR
Nr. 349 Schreiben des Bundeskanzlers Kohl an Ministerpräsident Mazowiezki, 13. Juli 1990
Nr. 350 Gespräch des Bundeskanzlers Kohl mit Präsident Gorbatschow in Moskau, 15. Juli 1990
Nr. 351Überlegungen zum Inhalt eines Vertrages über Partnerschaft und Zusammenarbeit zwischen der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken und Deutschland, 15. Juli 1990
Nr. 352 Delegationsgespräch des Bundeskanzlers Kohl mit Präsident Gorbatschow in Moskau, 15. Juli 1990
Nr. 353 Gespräch des Bundeskanzlers Kohl mit Präsident Gorbatschow im erweiterten Kreis in Archys/Bezik Stawropol, 16. Juli 1990
Nr. 354 Drittes Treffen der Außenminister der "Zwei plus Vier" unter zeitweiliger Beteiligung Polens in Paris, 17. Juli 1990
Nr. 354 A Anlage 1: Pariser Text zu Grenzfragen
Nr. 354 B Anlage 2: Protokoll des französischen Vorsitzenden
Nr. 355 Telefongespräch des Bundeskanzlers Kohl mit Präsident Bush, 17. Juli 1990
Nr. 356 Schreiben des Bundeskanzlers Kohl an Staatspräsident Mitterand, 17. Juli 1990
Nr. 357 Schreiben der Premierministerin Thatcher an Bundeskanzler Kohl, 17. Juli 1990
Nr. 358 Schreiben des Ministerpräsidenten Streibl an Bundeskanzler Kohl, 17. Juli 1990
Nr. 358 A Vorschlag zur Neuverteilung der Stimmen
Nr. 359 Sitzung von Vertretern des Bundes, der Deutschen Demokratischen Republik und der Länder in Bonn, 18. Juli 1990
Nr. 359 A Anlage 2 a: Präambel. - Vorschlag des Bundes
Nr. 359 B Anlage 3: Präambel. - Vorschlag des Landes Nordrhein-Westfalen
Nr. 359 C Anlage 4: Artikel 29 Grundgesetz. - Vorschlag des Bundesministeriums des Innern
Nr. 359 D Anlage 5: Vereinfachtes Verfahren für eine Neugliederung der Länder Brandenburg und Berlin. - Beschluss des Abgeordnetenhauses von Berlin
Nr. 359 E Anlage 6: Artikel 29 Grundgesetz. - Redigierter Vorschlag des Bundes
Nr. 359 F Anlage 6: Artikel 29 Grundgesetz. - Alternative des Bundesministers der Justiz
Nr. 359 G Anlage 7: Föderative Elemente im Einigungsvertrag, Formulierungsvorschläge zur Umsetzung der Eckpunkte der Länder. - Vorschlag der Länder
Nr. 359 H Anlage 8: Zusätzlicher Artikel des Grundgesetzes. - Vorschlag des Bundesministers des Innern
Nr. 359 I Anlage 9 Ergänzung Artikel 26 Grundgesetz. - Vorschlag Nordrhein-Westfalens
Nr. 359 J Anlage 10: Einfügung Artikel 146 a Grundgesetz. - Vorschlag Nordrhein-Westfalens
Nr. 359 K Anlage 11: Staatszielbestimmungen Umweltschutz, Arbeit, Wohnen, soziale Sicherheit, Gesundheit, Bildung und Kultur. - Vorschlag Nordrhein-Westfalens
Nr. 359 L Anlage 12: Präambel Einigungsvertrag. - Vorschlag des Bundesministers des Innern
Nr. 359 M Anlage 13: Entwurf Präambel. - Vorschlag der DDR
Nr. 359 N Anlage 14: Überlegungen zur Struktur des Einigungsvertrages. - Vorschlag des Bundesministers des Innern
Nr. 360 Schreiben des Ministerpräsidenten Ryschkow an Bundeskanzler Kohl, 18. Juli 1990
Nr. 361 Schreiben des Bundeskanzlers Kohl an Präsident Bush, 19. Juli 1990
Nr. 362 Schreiben des Bundeskanzlers Kohl an Präsident Delors, 20. Juli 1990
Nr. 363 Schreiben des Bundeskanzlers Kohl an Vizepräsident Bangemann, 20. Juli 1990
Nr. 364 Schreiben des Bundeskanzlers Kohl an Bundesminister Blüm, 20. Juli 19990
Nr. 365 Schreiben des Präsidenten Bush an Bundeskanzler Kohl, 20. Juli 1990
Nr. 366 Implementierung des Wirtschaftsgipfels in Houston; Brief von Präsident Bush an den Bundeskanzler vom 20. Juli 1990; Brief von Präsident Bush an Präsident Gorbatschow. - Vorlage des Ministerialdirigenten Hartmann an Bundeskanzler Kohl, 23. Juli 1990
Nr. 367 Vertrag über die Herstellung der Einheit Deutschlands (Einigungsvertrag). - Vermerk des Regierungsdirektors Lehnguth für die Sitzung des Kabinettausschusses "Deutsche Einheit" am 24. Juli 1990, 23. Juli 1990
Nr. 368 Schreiben der Premierministerin Thatcher an Bundeskanzler Kohl, 24. Juli 1990
Nr. 369 Besprechung des Bundesministers Schäuble mit den Chefs der Staats- und Senatskanzleien der Länder in Bonn, 25. Juli 1990 (Original in B 136/29252)
Nr. 369 A Vorschlag der Regierung des Saarlandes
Nr. 370 Botschaft der Premierministerin Thatcher an Bundeskanzler Kohl, 25. Juli 1990
Nr. 371 Schreiben des Ministerpräsidenten Mazowiecki an Bundeskanzler Kohl, 25. Juli 1990
Nr. 372 Schreiben des Staatssekretärs Schlecht an Bundesminister Seiters, 26. Juli 1990
Nr. 373 Zur Wirtschaftslage in der DDR. - Vorlage des Regierungsdirektors Nehring an Bundeskanzler Kohl, 30. Juli 1990
Nr. 374 Zusammenstellung der Textvorschläge aus den Ressortverhandlungen für den Einigungsvertrag. - Aufzeichnungen des Arbeitsstabes "Deutsche Einheit" im Bundesministerium des Innern, 30. Juli 1990
Nr. 374 A Erklärung zu Protokoll
Nr. 374 B Anlage 1: Neufassung der Präambel des Grundgesetzes

Archivaliensignatur
Bundesarchiv, BArch B 136-ANH./8
Sprache der Unterlagen
deutsch

Bestand
BArch B 136-ANH. Sonderedition "Deutsche Einheit"
Kontext
Sonderedition "Deutsche Einheit" >> B 136 ANH. Bundeskanzleramt. - Sonderedition "Deutsche Einheit" aus den Akten des Bundeskanzleramtes 1989/1990 >> In der Sonderedition "Deutsche Einheit" abgedruckte Dokumente

Laufzeit
6. - 30. Juli 1990
Provenienz
Bundeskanzleramt (BK), 1949-

Weitere Objektseiten
Letzte Aktualisierung
30.01.2024, 14:34 MEZ

Objekttyp


  • Schriftgut

Beteiligte


  • Bundeskanzleramt (BK), 1949-

Entstanden


  • 6. - 30. Juli 1990

Ähnliche Objekte (12)