• Ergebnis 1 von 1

Ziegelstein

Objektbeschreibung:
Randstück eines flachrechteckigen Ziegelsteins von roter Farbe, Oberseite geglättet, Unterseite tongrundig, auf Oberseite Abdruck des Vorderfußes eines Schuhes mit genagelter Sohle.Römische Ziegel wurden zum Trocknen auf dem Boden ausgelegt. Deswegen finden sich relativ häufig Trittsiegel von Tieren oder Schuhabdrücke (vgl. 2008RMS0171, 0637, 0638).
Mehr anzeigen
Maße:
H: 4,5 cm, B: 12,8 cm, L: 14,4 cm, D: 8,9 cm (Sohlenabdruck)
Mehr anzeigen
Ereignis:
Herstellung
Mehr anzeigen
(wo):
Saarpfalz-Kreis
Mehr anzeigen
(wann):
ca. 20 v. Chr. bis 450 n. Chr. (römische Kaiserzeit)
Mehr anzeigen
Klassifikation:
Archaeology (Sammlungsbereich)
Mehr anzeigen
Standort:
Römermuseum Schwarzenacker, Homburg
Mehr anzeigen
Inventarnummer:
2008RMS0170
Mehr anzeigen
Sammlung:
Archaeology
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Römermuseum Schwarzenacker
Letzte Aktualisierung: 14.04.2018, 17:52 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Ziegelstein