• Ergebnis 1 von 1

Lageberichte Nr. 120

Archivaliensignatur:
BArch, R 1507/2031
Alt-/Vorsignatur:
R 1507/31
Kontext:
Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung >> R 1507 - Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung und Nachrichtensammelstelle im Reichsministerium des Innern - Lageberichte (1920-1929) und Meldungen (1929-1933) >> Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung
Laufzeit:
1. Nov. 1926
Enthältvermerke:
Enthält u.a.:
Artamanenbewegung, Seite 71
Bund "Roter Adler", Seite 70
Bund Oberland, Seite 67
Bund völkischer Freiheitskämpfer, Seite 63
Deutschbanner Schwarz-Weiss-Rot, Seite 68
Deutschvölkische Freiheitspartei, Seite 63
Großdeutsche Volksgemeinschaft, Seite 76, 78
Knappenschaft, Seite 69
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Seite 60-62
Olympia, Seite 55
Organisation Rossbach, Seite 65
Schutzstaffeln (SS) der NSDAP, Seite 60-61
Stahlhelm, Bund der Frontsoldaten, Seite 49, 53-54
Sturmabteilungen (SA) der NSDAP, Seite 61
Tannenbergbund, Seite 64
Wehrwolf, Seite 66
Wiking-Bund, Seite 49, 55
Arbeiter-Schützen-Bund, Seite 47-48
Aufstand und Aufstandsagitation, Seite 82-95
Ausland, kommunistische Politik im, Seite 9-10
Bauern- und Landarbeiterbewegung der KPD, Seite 38, 132-145
Bund der Kriegsdienstgegner, Seite 74, 76
Bund freier sozialistischer Jugend, Seite 74, 76
Bund freier sozialistischer Organisationen, Seite 78
Bund für radikale Ethik, Seite 74, 76
Exekutiv-Komitee der III. (Kommunistischen) Internationale EKKI, Seite 11-14
Gegnerabwehr der KPD, Seite 114-117, 130-131
Gemeinschaft proletarischer Freidenker, Seite 33, 42-43
Gruppe revolutionärer Pazifisten, Seite 76
Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit, Seite 74
Kommunistische Partei Deutschlands, Seite 5-10, 26-31, 82-95
Kommunistischer Jugendverband Deutschlands, Seite 35
Liga gegen Imperialismus und koloniale Unterdrückung, Seite 78
Nachrichtendienst der KPD, Seite 16, 20, 99-102
Ordnerdienst der KPD, Seite 17, 22-25, 82-96
Physiokratische Bewegung, Seite 147-148
Ring Revolutionärer Jugend, Seite 39
Rote Jungfront des RFB, Seite 127-129
Roter Frontkämpferbund, Seite 6-7, 16-19, 22-25, 82-95, 97-113, 120-126
Spartakusbund, Seite 11-14
Vereinigung linksgerichteter Verleger, Seite 41-42
Weltbund Esperanto, Seite 34
Zersetzungsarbeit der KPD, Seite 17-18, 88-94, 102, 103-104, 118
Provenienz:
Reichskommissar für die Überwachung der öffentlichen Ordnung, 1920-1929
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Sonstige Erschließungsangaben:
Altmann, Martin
Mitgliedschaft: Artamanen, Mecklenburg
Bemerkung: Seite 71

Bark, Kurt Oskar
Mitgliedschaft: Organisation Roßbach
Bemerkung: Seite 65

Basista, C.
Bemerkung: Seite 37
Beruf: Buchdrucker in Berlin

Begge
Bemerkung: Seite 45; sowjetischer Handelsvertreter in Berlin

Berchtold, Josef
Mitgliedschaft: NSDAP, oberste SA-Führung München, SS
Bemerkung: Seite 61
Beruf: Kaufmann
Geburtsdatum: 6.3.1897

Berger, Julius
Mitgliedschaft: Physiokratischer Kampfbund Hamburg
Bemerkung: Seite 147

Blenkle, Konrad
Mitgliedschaft: KPD, MdR, Mitglied des Politbüros, Vorsitzender des ZK des KJVD
Bemerkung: Seite 27
Geburtsdatum: 28.12.1901
Sterbedatum: 1943

Blöss, Arthur
Mitgliedschaft: PEUVAG
Bemerkung: Seite 36

Blumberg, Walter
Mitgliedschaft: KPD, PEUVAG
Bemerkung: Seite 36
Beruf: Kaufmann in Weißenfels

Bode
Mitgliedschaft: Deutschbanner Schwarz-Weiß-Rot
Bemerkung: Seite 68

Bornemann, Hans
Mitgliedschaft: Physiokratischer Kampfbund Berlin
Bemerkung: Seite 147

Bron
Mitgliedschaft: Vertreter der KPdSU in Hamburg
Bemerkung: Seite 45; sowjetisch-ukrainischer Jude

Bürgi, Richard
Mitgliedschaft: KPD Freiburg/Breisgau
Bemerkung: Seite 38
Beruf: Landwirt

Callam, Albert
Mitgliedschaft: AAU, KPD, PEUVAG, Chemnitz
Bemerkung: Seite 36; alias Kallan, Albrecht
Geburtsdatum: 31.1.1887

Danziger, Fritz
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte, Liga gegen koloniale Unterdrückung
Bemerkung: Seite 76

Ehrhardt, Hermann
Mitgliedschaft: Führer der Marinebrigade E., der Organisation Consul, des Wiking
Bemerkung: Seite 49
Dienstgrad: Korvettenkapitän a. D.
Geburtsdatum: 29.11.1881
Sterbedatum: 1971

Fischer, Ruth
Mitgliedschaft: KPD, MdR, Polibüro des ZK, EKKI, Leninbund
Bemerkung: Seite 11; geb. Eisler alias Friedländer, Lissi
Geburtsdatum: 11.12.1895
Sterbedatum: 1961

Freund
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76
Beruf: Ministerialdirektor

Freymuth
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76

Ganske, Erich
Mitgliedschaft: KPD, PEUVAG
Bemerkung: Seite 36
Beruf: Kaufmann in Berlin
Geburtsdatum: 22.9.1895

Ganzauge, Otto
Mitgliedschaft: Physiokratischer Kampfbund Chemnitz
Bemerkung: Seite 147

Gärtner, Rolf
Mitgliedschaft: KPD, Veranstalter proletarischer Kunstabende
Bemerkung: Seite 43
Beruf: Schriftsteller und Schauspieler

Geissel, Ernst
Mitgliedschaft: Ring der revolutionären Jugend, Frankfurt/Main
Bemerkung: Seite 147

Gerlach, Helmuth, von
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76

Glaser
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76

Goebbels, Josef
Mitgliedschaft: NSDAP, MdR
Bemerkung: Seite 60
Beruf: Gauleiter von Berlin, Reichspropagandaleiter
Geburtsdatum: 29.10.1897
Sterbedatum: 1945

Goldscheid, Rudolph
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76

Gräser, Hubert
Mitgliedschaft: Bund Roter Adler
Bemerkung: Seite 70

Gurrat, Karl
Mitgliedschaft: Artamanen Hessen-Nassau
Bemerkung: Seite 71

Hartig, Rudolf
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 43
Beruf: Lehrer

Heckert, Fritz
Mitgliedschaft: KPD, MdR, EKKI, RGI, Revko/Abteilungsleiter Verkehr
Bemerkung: Seite 27
Geburtsdatum: 28.3.1884
Sterbedatum: 1936

Heines, Edmund
Mitgliedschaft: NSDAP, MdR, SA, Organisation Roßbach, Verband Hindenburg
Bemerkung: Seite 65
Dienstgrad: Oberleutnant a. D.
Geburtsdatum: 21.7.1897
Sterbedatum: 1934

Heinicke, Heinrich
Mitgliedschaft: Gemeinschaft proletarischer Freidenker
Bemerkung: Seite 33
Beruf: Oberlehrer in Dresden

Hiller, Kurt, Dr. jur.
Mitgliedschaft: Gruppe Revolutionärer Pazifisten
Bemerkung: Seite 76, 80
Beruf: Schriftsteller
Geburtsdatum: 17.8.1885
Sterbedatum: 1972

Hilm, Peter
Mitgliedschaft: Ring der revolutionären Jugend Velbert
Bemerkung: Seite 147

Hitler, Adolf
Mitgliedschaft: Führer der NSDAP
Bemerkung: Seite 60
Geburtsdatum: 20.4.1889
Sterbedatum: 1945

Hoffmann, Olli
Mitgliedschaft: Ring der revolutionären Jugend Hamburg
Bemerkung: Seite 147

Hofmann
Mitgliedschaft: Ring der revolutionären Jugend Essen
Bemerkung: Seite 39

Hohenstein
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76

Horten
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76

Kariesz
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76

Kasper, Willi
Mitgliedschaft: KPD, MdL Preußen, Kampfbund gegen den Faschismus, Deutscher Metallarbeiter-Verband
Bemerkung: Seite 18

Kättner, Karl
Mitgliedschaft: Physiokratischer Kampfbund Berlin
Bemerkung: Seite 147

Kenstler, August
Mitgliedschaft: Artamanen Reichenbach/Oberlausitz
Bemerkung: Seite 71

Körber, Fritz
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 31

Körber, Viktor, von
Beruf: Schriftsteller
Mitgliedschaft: Jungdo
Bemerkung: Seite 57

Korsch, Karl
Beruf: Prof., thüringischer Justizminister
Mitgliedschaft: KPD, MdL Thüringen, MdR, Ring der revolutionären Jugend, Leninbund
Bemerkung: Seite 11
Geburtsdatum: 18.5.1886
Sterbedatum: 1961

Kotzde, Wilhelm
Mitgliedschaft: Artamanen, Adler und Falken
Bemerkung: Seite 71

Kube, Wilhelm
Beruf: Leiter des Gaus Ostmark (ab 1933 Kurmark)
Mitgliedschaft: NSDAP, MdR, MdL Preußen
Bemerkung: Seite 63
Geburtsdatum: 13.11.1887
Sterbedatum: 1943

Kuczynski, Robert
Beruf: Schriftsteller
Mitgliedschaft: KPD, Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76

Larninghausen, Ernst
Mitgliedschaft: KPD, PEUVAG Neuenhagen
Bemerkung: Seite 36

Ledebour, Georg
Mitgliedschaft: USPD, Sozialistischer Bund, SAP, IAH, Liga gegen koloniale Unterdrückung
Bemerkung: Seite 28
Geburtsdatum: 7.3.1850
Sterbedatum: 1947

Lehmann-Rußbüldt, Otto
Mitgliedschaft: KPD, Deutsche Liga für Menschenrechte, Freunde der Sowjetunion
Bemerkung: Seite 76
Geburtsdatum: 1873
Sterbedatum: 1964

Lengyiel
Bemerkung: Seite 45; sowjetischer Handelsvertreter in Berlin

Letzt, Hermann
Beruf: Stadtrat in Berlin
Mitgliedschaft: KPD, PEUVAG
Bemerkung: Seite 36

Lipmann-Wulf, Franz
Beruf: Justizrat in Berlin
Mitgliedschaft: KPD, PEUVAG
Bemerkung: Seite 36

Ludendorff, Erich
Dienstgrad: General a. D.
Mitgliedschaft: Tannenbergbund, Frontring, Ehrenlegion, Deutschnationaler Jugendbund
Bemerkung: Seite 64
Geburtsdatum: 1865
Sterbedatum: 1937

Maas, Margot
Bemerkung: Seite 45; sowjetischer Handelsvertreter in Berlin

Mahraun, Arthur
Mitgliedschaft: Hochmeister des Jungdeutschen Ordens, Volksnationale Reichsvereinigung
Bemerkung: Seite 56
Geburtsdatum: 1890
Sterbedatum: 1950

Manuilski, Dmitri
Mitgliedschaft: KPdSU, EKKI
Bemerkung: Seite 33
Beruf: Vizepräsident der Komintern
Geburtsdatum: 1883
Sterbedatum: 1959

Marmulla
Mitgliedschaft: Friedensbund der Kriegsteilnehmer
Bemerkung: Seite 77

Maslow, Arcady Wladimirowitsch
Mitgliedschaft: KPD, Mitglied des Politbüros des ZK, Leninbund
Bemerkung: Seite 11; 1926 Parteiausschluß
Geburtsdatum: 9.3.1891
Sterbedatum: 1941

Mayer, Hermann
Mitgliedschaft: Freidenker
Bemerkung: Seite 33
Beruf: Professor in München

Meyer, Albert
Mitgliedschaft: KPD, PEUVAG
Bemerkung: Seite 36
Beruf: Kaufmann in Köln

Mühsam, Erich
Bemerkung: Seite 43; Anarchist
Geburtsdatum: 6.4.1878
Sterbedatum: 1934

Neubauer, Michel
Mitgliedschaft: Artamanen Mansfelder Seekreis
Bemerkung: Seite 71

Neumann, Heinz
Mitgliedschaft: KPD, Mitglied des ZK, EKKI, MdR
Bemerkung: Seite 11; Todesjahr in Vorlage: "nach 1937"
Geburtsdatum: 1902
Sterbedatum: 1937

Noster, Max
Bemerkung: Seite 37
Beruf: Buchdrucker in Berlin
Geburtsdatum: 1867

Ossietzky, Carl, von
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76
Beruf: Redakteur der "Weltbühne"
Geburtsdatum: 3.10.1889
Sterbedatum: 1938

Östreich
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76; Frau
Beruf: Professor

Persius
Mitgliedschaft: Liga gegen koloniale Unterdrückung, Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76
Dienstgrad: Kapitänleutnant a. D.

Pfeffer-Salomon, Franz von
Mitgliedschaft: NSDAP, MdR, Stabschef der SA
Bemerkung: Seite 61
Beruf: Hauptmann a. D., Obergruppenführer
Geburtsdatum: 19.2.1888

Pieck, Wilhelm
Mitgliedschaft: KPD, MdL Preußen, MdR, Mitglied des Politbüros, EKKI, IRH, Leiter der Abteilung Wumba der Revko
Bemerkung: Seite 28
Geburtsdatum: 3.1.1876
Sterbedatum: 1960

Reventlow, Ernst Graf zu, Graf zu
Mitgliedschaft: Deutschvölkische Freiheitspartei, NSDAP, MdR
Bemerkung: Seite 63
Geburtsdatum: 18.8.1869
Sterbedatum: 1943

Römer, Beppo
Mitgliedschaft: Bund Oberland, München
Bemerkung: Seite 67

Sander, Günther
Mitgliedschaft: Physiokratischer Kampfbund, Ring der revolutionären Jugend, Berlin
Bemerkung: Seite 147

Schmidt, Felix
Mitgliedschaft: KPD, MdL Preußen, Mitglied des ZK, Rote Hilfe
Bemerkung: Seite 36; 1929 Parteiausschluß
Geburtsdatum: 1885
Sterbedatum: 1932

Schneide, Richard
Mitgliedschaft: Physiokratischer Kampfbund Frankfurt a. M.
Bemerkung: Seite 147

Schneller, Ernst
Mitgliedschaft: KPD, MdL Sachsen, MdR, Mitglied des Politbüros und Sekretär des Zentralbüros, EKKI
Bemerkung: Seite 22; Militärpolitiker und Propagandist
Geburtsdatum: 8.11.1890
Sterbedatum: 1944

Schoepke
Mitgliedschaft: Artamanen Henkenhagen bei Kolberg
Bemerkung: Seite 71
Beruf: Professor

Schumann, Hanns
Mitgliedschaft: Wehrjugendbund Schill, Organisation Rossbach München
Bemerkung: Seite 65

Schumann, Hans
Mitgliedschaft: Ring der revolutionären Jugend Windischleuba
Bemerkung: Seite 147

Schümer
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76

Schwarz, Ernst
Mitgliedschaft: KPD (entschiedene Linke), MdR
Bemerkung: Seite 11

Schwarz, Ernst
Mitgliedschaft: KPD, entschiedene Linke, MdR
Bemerkung: Seite 11

Simon, Hans
Bemerkung: Seite 80; Deutscher Pazifistenkongreß

Stöcker, Helene
Mitgliedschaft: KPD, Gruppe Revolutionarer Pazifisten, Liga gegen koloniale Unterdrückung
Bemerkung: Seite 76
Geburtsdatum: 1869
Sterbedatum: 1943

Stoof, Kurt
Bemerkung: Seite 36; Geschäftsführer einer mit der KPD zusammenarbeitenden Druckerei, Berlin

Strasser, Gregor
Mitgliedschaft: NSDAP
Bemerkung: Seite 60
Beruf: Reichsorganisationsleiter, Gauleiter von Niederbayern-Oberpfalz
Geburtsdatum: 31.5.1892
Sterbedatum: 1934

Stresemann, Gustav
Mitgliedschaft: DVP, MdR
Bemerkung: Seite 53
Beruf: Reichskanzler, Reichsaußenminister
Geburtsdatum: 10.5.1878
Sterbedatum: 1929

Stroebel, Heinrich
Mitgliedschaft: SPD, MdR, Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76
Geburtsdatum: 1869
Sterbedatum: 1944

Stroehmer, Max
Mitgliedschaft: Prokurist der PEUVAG
Bemerkung: Seite 36

Tanzmann, Bruno
Mitgliedschaft: Artamanenbewegung
Bemerkung: Seite 71

Thälmann, Ernst
Mitgliedschaft: Vorsitzender der KPD
Bemerkung: Seite 45
Geburtsdatum: 16.4.1886
Sterbedatum: 1944

Thrasoldt, Ernst
Mitgliedschaft: Gruppe revolutionärer Pazifisten
Bemerkung: Seite 76
Beruf: Pater

Tschammer-Osten, Hans und, von
Mitgliedschaft: Jungdo, Jungdeutscher Bund Sachsen, NSDAP, Führer der SA-Gruppe Mitte
Bemerkung: Seite 58
Geburtsdatum: 1887
Sterbedatum: 1943

Tucholski, Kurt
Bemerkung: Seite 76; alias Wrobel, Ignaz
Beruf: Schriftsteller

Urbahns, Hugo
Mitgliedschaft: KPD (Wasserkante), Leiter des Leninbundes
Bemerkung: Seite 11
Geburtsdatum: 1890
Sterbedatum: 1946

Vetter, Karl
Mitgliedschaft: Friedensbund der Kriegsteilnehmer
Bemerkung: Seite 77
Beruf: Redakteur

Wagner, Emma
Mitgliedschaft: KPD, Prokurist der PEUVAG
Bemerkung: Seite 36
Geburtsdatum: 1894

Weber, Friedrich
Mitgliedschaft: Bund Oberland, Frontbann, NSDAP
Bemerkung: Seite 67

Weber
Mitgliedschaft: KPD, Weddinger Opposition
Bemerkung: Seite 11

Wedel, Graf von
Mitgliedschaft: Deutsche Liga für Menschenrechte
Bemerkung: Seite 76

Wehberg, Hans
Mitgliedschaft: Deutsche Friedensgesellschaft
Bemerkung: Seite 79

Weiss, Erich
Mitgliedschaft: oberster Leiter der Knappschaft des Jungdeutschen Ordens
Bemerkung: Seite 69

Winkler, Max
Mitgliedschaft: Vereinigung linksgerichteter Verleger
Bemerkung: Seite 41

Winkler
Mitgliedschaft: KPD
Bemerkung: Seite 22

Woynar, Gustav
Mitgliedschaft: KPD, PEUVAG
Bemerkung: Seite 36
Beruf: Kaufmann in Berlin

Bemerkungen:
Seite 1-148; Bund Oberland (auch: Landfahne Oberland; siehe auch: Deutscher Schützen- und Wanderbund); Deutschvölkische Freiheitspartei (auch: Deutschvölkische Freiheitsbewegung); Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP; siehe auch: Bund nationalsozialistischer deutscher Juristen, Deutscher Frauenorden, Hitler-Jugend, Nachrichtenabteilung, Opferring, Rasse und Kultur, Reichsführerschule, Schutzstaffeln, Sturmabteilungen, Verband nationalsozialistischer Seefahrer); Organisation Rossbach (auch: Arbeitsgemeinschaft; Verein für landwirtschaftliche Berufsausbildung); Wehrwolf (auch: Werwolf); Bauern- und Landarbeiterbewegung der KPD (siehe auch: Europäischer Bauernkongreß); Exekutiv-Komitee der III. (Kommunistischen) Internationale EKKI, siehe auch: Ausland, Kommunistische Akademie, Kommunistische Internationale; Gegnerabwehr der KPD (siehe auch: Nachrichtendienst, Spitzelalmanach, Tscheka, Zersetzung); Gemeinschaft proletarischer Freidenker (auch: Freidenker-Verein); Kommunistische Partei Deutschlands (KPD, auch: Vereinigte Kommunistische Partei Deutschlands, VKPD); Kommunistischer Jugendverband Deutschlands KJVD, siehe auch: Jugendarbeit, "Rote Trichter"; Nachrichtendienst der KPD (siehe auch: Gegnerabwehr, Spitzelalmanach); Rote Jungfront des RFB (siehe auch: Roter Jungstunn); Roter Frontkämpferbund (RFB, bis 1924: Rote Armee (KO), siehe auch: Rote Jungfront, Roter Jungsturm, militärische Parteiarbeit); Spartakusbund (siehe auch: Jung-Spartakus-Bund); Weltbund Esperanto (auch: "Sai-Bund, Bund proletarischer Esperantisten", auch: "Weltbund esperantistischer Staatsgegner")
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch, R 1507 Reichskommissar für Überwachung der öffentlichen Ordnung
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.
Letzte Aktualisierung: 14.08.2015, 04:17 Uhr

Ähnliche Objekte

URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/KRYU5T2Q7O4GBV7PPWQSKCEQNJAMPKB5