Marken und Zeichen

Russland: Bartmarke

Münzstand: Kaisertum (MA/NZ)
Gegenstempel auf der Rückseite. - Bei der sogenannten Bartkopeke bzw. Bartmarke handelt es sich nicht um eine Münze, sondern um einen Beleg für eine entrichtete Steuer. Die eingenommenen Gelder dienten der Finanzierung des Nordischen Krieges (1700-1721), für den verschiedene neue Steuern 'erfunden' worden, u. a. für das Tragen eines Voll- oder Schnurrbartes mussten nach Ständen gestaffelte Beträge bezahlt werden. Nach 1715 lag der Betrag einheitlich bei 50 Rubel. Die Gegenstempel dienten wahrscheinlich der Verlängerung. Erst durch Katharina II. wurde die Bartsteuer 1772 abgeschafft. Ende des 17. Jh. erhielten in einigen Städten diese Marken auch Bedeutung als Zahlungsmittel.
Akzession: 1861 Friedländer

Russland: Bartmarke | Fotograf*in: Reinhard Saczewski

Public Domain Mark 1.0

0
/
0

Material/Technik
Kupfer; geprägt
Maße
Durchmesser: 22 mm, Gewicht: 4.91 g, Stempelstellung: 12 h
Inschrift/Beschriftung
Vorderseite: ATSCHE / GOD. Jahreszahl 1705 in kyrillischer Schreibweise (Russischer Doppeladler, darunter zwei Zeilen kyrillische Schrift.)
Rückseite: DENGI / WSATY. (Das) Geld (hat man) genommen (für den Bart) (Kyrillische Schrift in zwei Zeilen, darunter Nase und Mund mit Schnurr- und Vollbart. Links daneben runder Gegenstempel mit Doppeladler.)
Rand: glatt
Standort
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Inventarnummer
18214531
Weitere Nummer(n)

Verwandtes Objekt und Literatur
Literatur zum Stück: H. Fengler - G. Gierow - W. Unger, Lexikon der Numismatik (1976) 44.; H. Kahnt, Das große Münzlexikon von A bis Z (2005) 42 f.; B. F. Brekke, The Copper Coinage of Imperial Russia 1700-1917 (1977) 45 ff.

Bezug (was)
18. Jh.
Bronze / Kupfer
Gegenstempel, Erasionen u.a.
Heraldik und Wappen
Kaiser (MA&NZ)
Nichtmünzliches
Osteuropa

Ereignis
Auftrag
Ereignis
Herstellung
(wo)
Russische FöderationRussian Federation (Land)
Moskau (Münzstätte/Ausgabeort)
(wann)
1705
Ereignis
Eigentumswechsel
(wann)
1861
Periode
Barock

Letzte Aktualisierung
05.04.2024, 13:29 MESZ

Objekttyp


  • Marken und Zeichen

Entstanden


  • 1705
  • 1861

Ähnliche Objekte (12)