Archivale

Herzog Christoph von Württemberg kondoliert Rheingraf Johann Philipp II. nach dem Tod dessen Onkels, Rheingraf Johann Philipp, und bittet den Rheingrafen, ein in weißes Pergament gebundenes Buch mit Schreiben des Herzogs Franz von Guise, welches Johann Philipp vom Herzog auf dem Reichstag zu Augsburg erhalten hatte, in der Residenz zu Neuville zu suchen und auszuhändigen.

Digitalisierung: Landesarchiv Baden-Württemberg

Namensnennung 3.0 Deutschland

0
/
0

Archivaliensignatur
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 71 Bü 1145
Alt-/Vorsignatur
A 71 I Bü 65
Archiv Grafen und Herren insgemein, 1b Büschel

Umfang
2 Blatt
Bemerkungen
Abgedruckt in: Patriotisches Archiv für Deutschland, Band 10, hg. von Friedrich Carl Freiherr von Moser, Mannheim und Leipzig 1789, S. 341 ff.

Kontext
Regierungsakten >> Herzog Christoph von Württemberg >> Korrespondenz mit den Rhein- und Wildgrafen >> Rhein- und Wildgraf Johann Philipp II. von Dhaun (1545-1569)
Bestand
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 71 Regierungsakten

Indexbegriff Person
Indexbegriff Ort
Augsburg A; Reichstag
Neuville [F]

Laufzeit
17. Oktober 1566

Weitere Objektseiten
Digitalisat im Angebot des Archivs
Rechteinformation
Letzte Aktualisierung
20.01.2023, 16:49 MEZ

Objekttyp

  • Archivale

Entstanden

  • 17. Oktober 1566

Ähnliche Objekte (12)