• Ergebnis 1 von 1

Epitaph eines Domherrn, kniend vor dem Schmerzensmann

Objektbezeichnung:
Epitaph
Ereignis:
Herstellung
(wann):
um 1530
Bezug (was):
Schmerzensmann, Imago Pietatis, Erbärmdebild: der aufgerichtete Christus, der in der Regel die Dornenkrone trägt, steht oder sitzt in seinem Grab und zeigt seine Wunden vor (zusätzlich sind meist die Leidenswerkzeuge dargestellt); Porträt einer anonymen historischen Person (allein); männliche Heilige
Klassifikation:
Grabskulptur (Objektklassifikation)
Standort:
Sankt Salvator, Unsere Liebe Frau und Sankt Willibald, Kreuzgang, Nordflügel, Eichstätt
Letzte Aktualisierung: 15.04.2018, 06:53 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Epitaph eines Domherrn, kniend vor dem Schmerzensmann
URL:
http://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/FAGFRSATEMKW6Q4APIGQJHC2Y4D3TI5L