• Ergebnis 1 von 1

Pömersches Epitaph (Christus am Ölberg und Christus als Schmerzensmann)

Objektbezeichnung:
Epitaph
Material/Technik:
Sandstein
Ereignis:
Herstellung
(wann):
um 1396
Bezug (was):
das nächtliche Gebet Christi im Garten von Gethsemane
Schmerzensmann, Imago Pietatis, Erbärmdebild: der aufgerichtete Christus, der in der Regel die Dornenkrone trägt, steht oder sitzt in seinem Grab und zeigt seine Wunden vor (zusätzlich sind meist die Leidenswerkzeuge dargestellt)
Bezug (wer):
Pömer (Familie)
Klassifikation:
Skulptur
Standort:
Sankt Sebald, Südlicher Treppenturm, Nürnberg
Letzte Aktualisierung: 06.04.2020, 08:09 Uhr

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Pömersches Epitaph (Christus am Ölberg und Christus als Schmerzensmann)