• Ergebnis 1 von 1

Abila

Objektbezeichnung:
Münze
Mehr anzeigen
Objektbeschreibung:
Beginn der "pompeianischen Ära" in den Dekapolis-Städten Abila, Byblos(?), Dion(?), Dora(?), Gadara, Hippos im Jahr 64/63 v. Chr. Vorderseite: Drapierte Panzerbüste des Elagabal n. r., lorbeerbekränzt. Rückseite: Tyche mit Mauerkrone steht n. r. zwischen vier von einem Bogen überspannten Säulen, den r. Fuß auf einem schwimmenden Flussgott, die r. Hand am Zepter, auf der l. Nike mit Kranz; l. eine kleine Figur auf einer Stele mit erhobenem r. Arm.
Mehr anzeigen
Material/Technik:
Bronze; geprägt
Mehr anzeigen
Maße:
Gewicht: 8.20 g; Durchmesser: 25 mm; Stempelstellung: 12 h
Mehr anzeigen
Bezug (was):
Porträt
Bronze
Römische Kaiserzeit
Münze
Kupfer
Architektur
Stadt
Personifikation
Antike
Mehr anzeigen
Beschriftung:
Vorderseite: [ΑV Κ M AV] ANTωNIN[OC] Rückseite: K C BΠC // ABI[ΛH] (= Jahr 282 der pompeianischen Ära)
Mehr anzeigen
Verwandtes Objekt und Literatur:
Das Objekt im Interaktiven Katalog des Münzkabinetts
A. Spijkerman, The Coins of the Decapolis and Provincia Arabia (1978) 56 Nr. 27.
Mehr anzeigen
Standort:
Archäologisches Museum der WWU Münster
Mehr anzeigen
Inventarnummer:
M 5811
Mehr anzeigen
Sammlung:
Antike; Griechen, Römische Kaiserzeit
Mehr anzeigen
Rechteinformation:
Archäologisches Museum der WWU Münster
Letzte Aktualisierung: 06.08.2021, 14:01 MESZ

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Adobe Flash Player, um dieses Video anzusehen.

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Abila