Baudenkmal

Friedrichshain-Kreuzberg, Warschauer Straße 83 & 84 & 85

An die Platzbebauung Frankfurter Tor schließt direkt das Gebäude Warschauer Straße 83-85 an. Es liegt ein wenig hinter der Straßenflucht. Dadurch wird der Kopfbau am Platz hervorgehoben und die neue stadträumliche Situation vorbereitet. Der Architekt Heinz Bährhold, der das Gebäude 1956 entwarf, verwendete nur äußerst sparsam schmückende Ornamente. In der gestalterischen Grundhaltung orientierte er sich am Kontext von Platz und Allee und verlängert diesen in die Warschauer Straße.

Landesdenkmalamt Berlin

Rechte vorbehalten - Freier Zugang

0
/
0

Land
Berlin
Ort
Friedrichshain-Kreuzberg
Ortsteil
Friedrichshain
Straße und Hausnummer
Warschauer Straße 83 & 84 & 85
Bezeichnung
Wohn- und Geschäftshaus (Warschauer Straße 83 & 84 & 85)

Beteiligte
Bärhold, Heinz [Entwurf]
Magistrat von Berlin [Bauherr]
Ereignis
Datierung
(wann)
1956

Rechteinformation
Landesdenkmalamt Berlin
Letzte Aktualisierung
18.01.2024, 15:32 MEZ

Objekttyp


  • Wohn- und Geschäftshaus

Beteiligte


  • Bärhold, Heinz [Entwurf]
  • Magistrat von Berlin [Bauherr]

Entstanden


  • 1956

Ähnliche Objekte (12)