Rettungsrakete

Rettungsrakete

Vorderer Teil des Raketenapparates mit der die 6-köpfige Besatzung des Wyker Schoners "Henriette" am 10. April 1882 vor Rantum (Sylt) im Sturm aus Seenot gerettet wude.

Material/Technik
Eisen; Metalltechnik
Maße
L: 88 cm, D: 9,6 cm
Standort
Dr. Carl-Haeberlin Friesen-Museum, Wyk/Föhr
Inventarnummer
888a

Verwandtes Objekt und Literatur
Dokumentiert in: Lüden, Walter: Föhrer Seefahrer und ihre Schiffe. Walfang und Kauffahrteischiffahrt, Heide: Westholsteinische Verlagsanstalt Boyens & Co., 1989

Klassifikation
Seefahrt (Sachgruppe)
Rettungs- und Schutzausrüstung (außer Kleidung) (Sachgruppe)

Ereignis
Herstellung
(wann)
1882

Geliefert über
Rechteinformation
Dr. Carl-Haeberlin Friesen-Museum
Letzte Aktualisierung
30.03.2023, 08:59 MESZ

Objekttyp

  • Rettungsrakete

Entstanden

  • 1882

Ähnliche Objekte (12)