Baudenkmal

Heidenrod, Klosterstraße 11

1726 errichtet in Nachfolge eines früheren ev. Pfarrhauses auf dem Altenberg, Verkauf 1913 (Neubau in der Höhenstraße). Lage in der Ortsmitte, hinter einer (nach Entfernung von Nebengebäuden) weiträumigen Hoffläche. Das schmucklose, aber handwerklich gediegen ausgeführte Fachwerk zeichnet sich durch regelmäßige Mannfiguren im Obergeschoss und ein giebelseitig profiliertes Rähm aus. Fensterachsen verändert, Dachstuhl im 19. Jh. mit Kniestock erneuert.

['Klosterstraße 11'] | Landesamt für Denkmalpflege Hessen

Rechte vorbehalten - Freier Zugang

0
/
0

Land
Hessen
Kreis
Rheingau-Taunus-Kreis
Ort
Heidenrod
Ortsteil
Egenroth
Straße und Hausnummer
Klosterstraße 11
Bezeichnung
Ehemaliges Pfarrhaus

Rechteinformation
Landesamt für Denkmalpflege Hessen
Letzte Aktualisierung
19.03.2021, 11:49 MEZ

Ähnliche Objekte (12)