Urkunden

Heinrich von Arsburg (Oirs-) quittiert Gottfried (Gotzen) Truchsessen zu Kirchberg (Kirpperg) über 5 Pfund Heller Kirchberger Währung, die er jährlich von Simon Grafen zu Sp. und Vianden (Vyande) zu Lehen hat. Er sagt den Grafen und den Truchsessen für dieses und alle vergangenen Jahre davon los. Siegel des Ausstellers.

Digitalisierung: Bayerisches Hauptstaatsarchiv

CC0 1.0 Universell - Public Domain Dedication

0
/
0

Archivaliensignatur
Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Grafschaft Sponheim Urkunden, BayHStA, Grafschaft Sponheim Urkunden 1039
Alt-/Vorsignatur
Sp. U 680
Sprache der Unterlagen
ger
Sonstige Erschließungsangaben
Originaldatierung: "Datum crastino die beati Martini episcopi a. d. 1411."

Medium: A = Analoges Archivalie

Jahr: 1411

Monat: November

Tag: 12

Äußere Beschreibung: M Gft. Sp. U 1039. Sg. abh., wie Nr. 2716, grün, l. besch.

Bestand
Grafschaft Sponheim Urkunden
Kontext
Grafschaft Sponheim Urkunden >> 1401-1450

Laufzeit
1411 November 12
Provenienz
Grafschaft Sponheim Urkunden

Weitere Objektseiten
Digitalisat im Angebot des Archivs
Letzte Aktualisierung
03.11.2023, 12:22 MEZ

Objekttyp

  • Urkunden

Beteiligte

  • Grafschaft Sponheim Urkunden

Entstanden

  • 1411 November 12

Ähnliche Objekte (12)